Frage von ruzumff, 26

Wie zeichne ich den möglichen Graphen einer Funktion?

Hallo, ich habe ein Problem bei meinen Mathe-Hausaufgaben. Die Aufgabe ist, einen möglichen Graphen einer gegebenen Funktion f zu zeichnen. Doch wie fange ich damit überhaupt an? Z.B.: f(x)=-2x^3+3x

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 24

rechne ein paar Werte OHNE Taschenrechner aus (-3;-2;-1;0;1;2;3), trage sie ein und verbinde sie; dann erkennst Du auch schon in welche Richtung es nach links und rechts weiter geht

Kommentar von ruzumff ,

Also einfach verschiedene Zahlen für x einsetzen?

Kommentar von Rhenane ,

naja, eigentlich ermittelt man erst einmal die Nullstellen (also f(x)=0 ausrechnen) und mittels der ersten Ableitung die Hoch-/Tiefpunkte und zeichnet diese ein.

Mit ein paar Punkten einsetzen wie ich oben geschrieben habe, ist es dann doch nicht getan...

Kommentar von ruzumff ,

Okay, danke! Ich glaube jetzt hab ich es verstanden. :D

Antwort
von Spongifreak01, 26

Man kann eine wertetabelle mit dem Taschenrechner erstellen :)

Kommentar von ruzumff ,

Wir dürfen dazu keinen Taschenrechner benutzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community