Frage von Schradder, 51

Wie wurde dieser Stimmeffekt erstellt?

Hallo,

ich bin schon eine ganze Weile nach einem bestimmten Vocal-Effekt auf der Suche, bin bis jetzt aber noch nicht so wirklich fündig geworden.

Hier ist der Effekt den ich meine:

https://www.youtube.com/watch?v=aHUj1R6tjgs

Ich meine nicht den Delay, sonder vielmehr dieses flüssige und verschwommene in der Stimme. Ich weiß leider nicht genau wie ich es beschreiben soll. Ich weiß auf jeden Fall, dass dort Stimmen übereinander gelegt wurden und dass womöglich auch Auto-Tune zum Einsatz kam. Doch ich glaube nicht, dass dies alles ist. Ganz zu Anfang habe ich mir gedacht, dass dieses flüssige und verschwommene vielleicht durch Rauschunterdrückung zu Stande kommt. Vielleicht liegt es aber auch am Mikrofon selbst. Bei meinen Experimenten daheim habe ich zwei verschiedene Mikros verwendet (einmal das Rode NT1-A und einmal das Shure SM58) doch auch dadurch bekam ich diesen Effekt nicht. Ist es vielleicht eine Art Vocoder-Effekt oder vielleicht doch etwas ganz anderes?

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

Antwort
von Skaz3r, 31

Klingt für mich nach:


1. Autotune mit übertriebener Pitch-correction 

2. Chorus im geringen Mischverhältnis 

3. Delay 


Hatte jedoch gerade nicht die chance auf Kopfhörern zu checken :) 

lg

Antwort
von staffilokokke, 35

Das könnte ein Phaser oder wha wha sein. Gibts bei Audacity. Vll auch Flanger.

Antwort
von yannickdj, 25

hört sich an wie Vocodex

Kommentar von Schradder ,

Davon gehe inzwischen auch aus, weißt du vielleicht wie ich diesen Effekt mit Vocodex erzeuge bzw. wonach ich suchen muss?

Kommentar von yannickdj ,

versuch mal ein paar presets, wüsste jetzt nicht wie genau der Effekt / preset heist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten