Frage von Rolla, 5

Wie wurde das Elekton entdeckt?

Kann mir jemand die genaue Entdeckung des Elektrons erklären? Ich weiss bisher nur, dass Joseph John Thomson es im Jahre 1897 entdeckt hat. Dabei diente eine Fernsehröhre, als Kathodenstrahlröhre. Ich würde jetzt gerne wissen, wie das Experiment durchgeführt wurde und was schließlich zur Erkenntnis geführt hat, dass es Elektronen gibt.

Antwort
von Folon, 3

Es war schon bekannt, dass Materialien positiv und negativ geladen sein können. Hier kommt die Kathodenstrahlröhre ins Spiel:

In einem Vakuum wird eine Glühwendel geheizt (wodurch viele Elektronen durchgeleitet werden) und es lösen sich einzelne Elektronen heraus. Mit einer positiven Kathode konnten jetzt die Elektronen angezogen werden. Wenn man ein Loch in die Kathode macht, fliegt aber ein Teil der Elektronen durch und kann auf einem floureszienden Schirm sichtbar gemacht werden. Daher erkannte Thomson, dass Strom durch negative Ladungsträger getragen wird (stimmt nur bedingt), die sich von den Atomen lösen lassen - und nannte sie Elektronen.

Kommentar von Rolla ,

Danke für eine so ausführliche Erklärung! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten