Wie würdet ihr reagieren? Würdet ihr Abstand halten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus Versehen gepopelt?

Okay.
Es sollte dem Lehrer egal sein, wenn du in deiner Freizeit den Finger in der Nase hast.
Kennt ja auch jeder, der mal irgendwo im Dreck gearbeitet hat und dann Zeug in der Nase hat... da ist der Finger schon mal mit drin.

Es gibt keinen Grund für den Lehrer auf Abstand zu dir zu gehen und es gibt keinen Grund, weshalb du dir jetzt Sorgen deswegen machen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der lehrer fand sicher gut dass du ein buch gelesen hast. das ist doch recht selten gworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat sich gefreut,das Du ein Buch in der Hand hast und geschmunzelt,das Du mit der anderen Hand gepopelt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Quatsch, das kann doch jedem mal passieren. 

Pappeln ist jetzt echt nicht so schlimm, wahrscheinlich hat es dein Lehrer mit Humor genommen. 

Kein Grund zur Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wird sich höchstwahrscheinlich einen ablachen und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dem vorbeifahrenden Auto würde ich immer Abstand halten. Alles andere ist gefährlich.

Popeln ist eine sinnvolle, meditative und nicht ungesunde Betätigung, ebenso wie Bücher zu lesen.

Der Lehrer wird dich für einen Menschen halten, der auf einem Feldweg ein Buch liest und ab un an popelt.

Also alles in allem nichts beunruhigendes.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?