Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr einen Geist gesehen hättet und ganz genau wüsstet, dass ihr euch das weder eingebildet habt, noch ein Traum war, noch ihr..?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mh... ich würde es meinen engsten Vertrauten erzählen, weil es wahrscheinlich auf mir Lasten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersteinmal warum fragst du das?? Wenn du keinen gesehen hast ist es doch egal. Aber ich weiss ja nicht ob du einen gesehen hast. Ich würde es sofort meinen Eltern sagen es kommt auch darauf an wo man einen gesehen hat also wenn im Haus dann den Eltern wenn in der Schule dann Freunden, Lehrer und trozdem Eltern. Ich bin ein Mädchen und ein sehr grosser Schisser also würde ich wie verrückt rumschreien und auf dem Raum laufen. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Fall kannst du ja noch gut zwischen Realität und Fiktion unterscheiden. Du schreibst selbst, dass du unter Stress stehst - Schlafentzug? Wie wäre es, wenn du kürzer trittst und vielleicht auch mal darüber nachdenkst, dich einem Arzt anzuvertrauen?

Zwangseinweisungen sind sehr selten und sicher nicht wegen einem leichten Fall wo bisher weder deines noch Leib und Leben anderer gefährdet sind/waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste, dass ich mir das eingebildet habe, weil ich weiß, dass es keine Geister gibt. Von daher würde ich wahrscheinlich auch keinem davon erzählen. Ich würde vielmehr überlegen, ob ich zu viele Horrorfilme geschaut habe, zu wenig geschlafen habe oder welche Gründe sonst für meine Halluzination verantwortlich wären. Aber da ich bei guter geistiger Gesundheit bin und weder Drogen noch übermäßig viel Alkohol konsumiere, kann ich mir kaum vorstellen, überhaupt in eine solche Situation zu geraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste dass es sich dabei nicht um einen Geist sondern um eine optische Illusion handeln würde und mich nicht weiter darum kümmern, weil es keine Geister gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keine Geister gibt, kann man auch keine Geister sehen.

Ich würde nachschauen, was ich denn da wirklich gesehen habe. Und dann die völlig natürliche Ursache rausfinden.

Sollte ich unter optischen Halluzinationen leiden, würde ich schnellstmöglichst einen Psychiater/Neurologen aufsuchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Staubsauger nehmen und ihn einsaugen und darnach erforschen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EamyXXO
12.11.2016, 23:27

Hahahaha

1

Ich hatte einmal in meiner Jugend ein 'Geistererlebnis'. Es war total schräg, aber ich schwöre, es war echt:

Ich lag im Bett und plötzlich drückte mich jemand an den Arm- und Fußgelenken brutal fest ins Bett. Es war niemand da, ich war allein im Raum und gesehen hab ich auch niemanden. Hätt ich aber auch nicht können dennn es war stockdunkel. Aber ich schwöre bis heute, daß ich mir das nicht eingebildet hab!!!

Ich habs aber auch nie jemanden groß erzählt, denn es war nicht mehr als eine Schreckenssekunde und danach war es auch wieder vorbei.

Aber bis heute bin ich der Meinung daß mich damals ein Geist gepackt hat! Eine andere Erklärung hab ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung