Frage von Tellme123, 85

Wie würdet ihr 'Nähe zu Afrika' auf Französisch übersetzen?

Hallo. Der Satz lautet: A Marseille on parle français, mais avec beaucoup des accents difficile, à cause de la proximité 'zu Afrika'. Ich weiß nicht was ich für das 'zu' einsetzen soll. Könnt ihr mir da helfen? Danke im Voraus! :-)

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 44

de l'Afrique ist in diesem Fall nicht die richtige Lösung.

La proximité de l'Afrique legt geographische (also "entfernungsmäßige") Nähe nahe.

In dem Satz geht es aber darum, dass in Marseille der Einfluss des Afrikanischen (was man darunter auch versteht) sich auf die französische Sprache bzw. auf deren Aussprache auswirkt.

Daher würde ich hier sagen:

à cause de la proximité avec l'Afrique, weil diese Lösung auch eine nicht geographische, zB kulturelle Nähe zur Sprache bringt.

Beispiele:

"Hollande aux avant-postes à Bangui, symbole de sa proximité avec l'Afrique."

"Les frères Tharaud, eux, vont insister sur le fait qu'ils partent de l'expérience d'André Demaison pour parvenir à une plus grande proximité avec l'Afrique."

Ich korrigiere mal auch den ersten Teil des Satzes. Sprachlich richtig wäre:

 A Marseille on parle français, mais avec beaucoup d'accents difficiles.

Aber ganz idiomatisch ist das auch nicht.

Kommentar von Tellme123 ,

Danke dir!

Kommentar von whabifan ,

Deine Antwort ist richtig, aber zu sagen dass de l'Afrique nicht richtig und damit falsch wäre ist Quatsch. Dass de l'Afrique nur gesagt werden kann wenn es sich um geografische Nähe handelt (was übrigens in unserem Beispiel der Fall ist, die Tatsache dass es Afrikaner die nach Frankreich umziehen eher ins PACA zieht als oben nach Calais hat durchaus auch geographische Gründe) stimmt nicht. In den beiden Sätzen die du aufführst funktioniert in der Tat nur das Wort "avec" und somit sind die Beispiele mehr als irreführend, besonders weil wir erstens keinen Kontext im Falle des konkreten Beispiels haben und zweitens die Satzlogik in diesem Fall mit beiden Wörtern (de/avec) gegeben ist. 

Kommentar von achwiegutdass ,

Wie schwer es ist, Nuancen richtig zu erfassen und dann auch zugeben, dass meine Lösung doch die bessere ist.

Wennich hätte sagen wollen, dass de l'Afrique falsch ist, dann hätte ich das auch so geschribene. Auch mein Text will in seinen Nuancen gelesen werden, wenn man schon auf ihn reagieren will.

Deine Argumentation über die Beispiele und die geographische Lage ist einfach grotesk.

Und dafür eine negative Bewertung zu geben, wo ich mich einfach bemüht habe, eine lange, richtige, fundierte Antwort zu geben, zeugt lediglich von deiner unendlichen Kleinkarriertheit.

Kommentar von whabifan ,

Ich habe nirgends behauptet dass dein Beispiel schlecht oder weniger gut wäre. Deine Lösung ist die bessere ich will nur sagen dass das andere nicht falsch ist. Eine Sprache ist keine Mathematik wo eins plus eins ganz genau zwei wird. So einfach ist das nicht und es gibt, wie du richtig sagst Nuancen. Deine Antwort ist sehr gut. Gut dann ist meine Argumentation halt grotesk.  Wenn der Meister spricht dann sag ich nichts mehr. 

Antwort
von Mehkoenigin, 45

Du kannst zu mit dem Wort de übersetzen.

Antwort
von whabifan, 49

A Marseille on parle beaucoup d'accents difficiles (wobei ich sinngemäss eher différents schreiben würde) à cause de la proximité de l'Afrique. 

Kommentar von Tellme123 ,

Danke dir! Das difficiles habe ich bewusst genommen, weil in dem Text erwähnt wurde, dass es sehr schwierige Akzente sind und selbst für Leute die Französisch als Muttersprache gelernt haben, meist nicht zu verstehen ist

Kommentar von whabifan ,

Okay:)

Kommentar von achwiegutdass ,

"A Marseille on parle beaucoup d'accents difficiles "

Das ist falsch (deshalb schreibe ich das auch so). On parle des langues, des dialectes, l'argot etc., mais en aucun cas des "accents".

Kommentar von whabifan ,

On parle en aucun cas des accents. Hat die Akadémie das festgelegt oder wie. Wenn dem so sei, danke für die Richtigstellung!

Kommentar von achwiegutdass ,

Die Académie (nicht: Akadémie) hat natürlich damit nichts zu tun.  Das kann  jeder nachvollziehen, der einigermaßen Französisch kann. "Quel accent parles-tu couramment?" LOL !

Kommentar von whabifan ,

Deine Frage ergibt keinen Sinn. Jemanden zu fragen mit welchem Accent er fliessend spricht. Auch hier ist Sprache keine Mathematik. Nur weil du einen Satz findest wo parler un accent keinen Sinn ergibt kannst du nicht behaupten dass das immer sinnfrei ist.  Den Satz : Il parle un peu l'accent toulousain. Was ist an dem Satz bitte falsch. Ob es linguistisch schön ist steht auf einem anderen Blatt aber zu sagen es ist falsch stimmt einfach nicht. Das mit der Académie (sry dass ich ein k verwendet hab, war ein Versehen) war ja auch ein Witz. Diesen Witz kann jeder nachvollziehen der einigermassen Französich kann. 

Kommentar von achwiegutdass ,

"deine Frage ergibt keinen Sinn". LOL

Genau das wollte ich dir verständlich machen, denn eine solche Frage ergibt sich "logischzerweise" aus der falschen, von dir gegebenen Antwort.

Was den "Witz" angeht, hatte ich ihn auch so verstanden (denn ich bin offenbar doch etwas verständnisfähiger als du), hab damit vor allem auf das sog. "Versehen" hinweisen wollen.

Und wenn du Franzosen kennst, die sagen können "il parle un peu l'accent toulousain", dann ist es schade, dass du oder andere französisch bei denen gelernt haben "dürfen".

Richtig wäre:

"Il a un peu l'accent toulousain".

oder:

"Il parle un peu avec l'accent toulousain".

Du hast ja erhebliche Probleme mit dem "avec", mit dem "mit(sein)".

Das hatte ich schon festgestellt, also du meine Antwort auf eine deiner Frage, die nicht nur mit Anstand die beste war, sondern wo ich mich auch bemühht hatte, dich in einem Extra-Kommentar  noch genauer aufzuklären, nicht mal mit der gebührenden "hilfreichsten Antwort" beehrt hast. Auch das sehr aufschlussreich.

Kommentar von whabifan ,

So ich hab dir jetzt die hilfreichste Antwort gegeben auf diese Frage. Tut mir Leid dass du so lange warten musstest. Dein Kommentar ist übrigens voller grammatischer Fehler. Ich würde sie ja verbessern, aber das ist mir zu anstrengend. Schreib vielleicht in Zukunft weniger verschachtelte Sätze. Einfache Sätze reichen auch aus. Gut ich schreib auch manchmal verschachtelt um interlektuel zu wirken, aber jemand wie du der Zitat : "doch etwas verständnisfähiger" als ich ist, hat dies doch wohl kaum nötig. 

Kommentar von achwiegutdass ,

Danke für das spontan vergebene Sternchen... und meine angeblich vielen grammatischen Fehler kannst du ruhig verbessern. Da bin ich gespannt. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community