Frage von Kittylein123, 32

Wie würdet Ihr mit dieser schwierigen Situation umgehen?

Mein Problem ist folgendes: ich liebe einen Witwer. Er liebt mich auch. Aber er ist noch am trauern. Das ist aber nicht so das Problem.

Es ist leider so, daß seine Exfreundin keine Ruhe gibt. Sie kann einfach nicht loslassen. Da er als Pfarrer arbeitet kümmert er sich um sie. Es geht schon seit Januar so. Nach der Trennung kamen wir uns wieder näher. Sprachen über unsere Altlasten.

Sie soll nicht mehr zu seinen Veranstaltungen kommen. Erst kam sie immer angekündigt, daß hat er ihr wohl verboten. Jetzt kommt sie weiter, aber unangekündigt. Gestern Abend war sie auf einer Veranstaltung wieder, mit der sie null anfangen kann. Als sie noch zusammen waren kam sie nie in den Chor. Das war gestern. Sie kam wie immer viel zu spät und macht dann erstmal Show, damit auch jeder bemerkt, daß sie da ist.

Er beachtet sie kaum und macht einfach weiter. Ist ja richtig so.

Als sie noch angekündigt kam sagte er es mir immer vorher. Ich bin dann gegangen, wenn z.B. der Gottesdienst offiziell rum war und sie mit ihrer Show begann.

Sie hat mir letztes Jahr viel angetan und ich bin mittlerweile ziemlich runter mit den Nerven deswegen. Werde mir psychologische Hilfe suchen. Heute noch.

Außerdem habe ich eine neue Bekannte gebeten, daß wir uns treffen. In der Hoffnung, daß sie mir Tipps geben kann.

Ich wollte eigentlich wieder öfter zu seinen Veranstaltungen gehen, was er sich auch wünscht. Aber ich fürchte ich schade mir damit selbst. Soll ich lieber wenig hingehen und ganz gezielt?

Antwort
von suessf, 7

Ich habe deine "Frage" jetzt 3x durchgelesen, aber muss immer noch am Ende sagen: Ich verstehe eigentlich kein Wort von dem, was du damit sagen willst! Das ist ein Riesendurcheinander und eine Aneinanderreihung von Andeutungen, die am Ende für einen Aussenstehenden einfach keinen Sinn ergeben.

Kannst du nochmals klar und einfach erklären,

  • um welche Situation es geht,
  • was daran für dich schwierig ist und
  • worauf du von uns eine Antwort möchtest?
Antwort
von safur, 4

Ich verstehe kein Wort.

Du = Frau / Mann?
Er = Frau / Mann?

Er ist ein Pfarrer, den du liebst (Frau).
Er hat eine Ex-Partnerin die die Messe besucht?
Ja und etz? Freie Menschen / freies Land

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten