Wie würdet ihr handeln Ramadan nach fasten?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Esselamu alejkum
Zuerst mal freut es mich sehr das du konvertiert bist .
Eine Frage : Ist dein Mann auch Muslim ?
Nun zu deiner Frage :
Du solltest aufjedenfall normal fasten , beim fasten muss man sich nicht konzentrieren  , wenn deine Absicht rein ist wird es von Allah s.w.t angenommen .
Falls du dennoch auch außerhalb des Ramadan fasten willst weil du dich da mehr konzentrieren kannst darfst du auch freiwillig fasten .
Empfohne sind : Montag und Donnerstag .
Du kannst auch das fasten von Dawud machen .
Da fastest du jeden 2. Tag .
Aber sieh zu das du im Ramadan fastest denn der Lohn ist gewaltig .
Möge Allah s.w.t es dir leicht machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pestsau
02.06.2016, 10:59

...denn der Lohn ist gewaltig...Zitatende  Wie sieht der Lohn aus für die Dame?

0
Kommentar von saliksemi
02.06.2016, 21:14

lohn in Form von sewab

0

Selamünaleyküm, da du gesundheitliche Probleme hast würde ich dir empfehlen nicht zu fasten. Ansonsten ist es deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alaikum selam, also einfach versuchen. Wie du meinst wenn du es wirklich aus deinem Herzen machst dann wird dir allah helfen. Denk am dem Lohn was dir allah inscha allah geben wird. Das Fasten ist bei allah sehr hoch angesehen. Das Fasten ist ein Trainings Lager. Du musst nicht nur mit dem Magen Fasten sondern auch mit dem Mund Ohren und Augen. Versuch eventuell die gebetszeiten fast schon Punkte genau zu machen und versuche so wenig wie Sünden zu machen.
Allah soll unseren iman stärken und alle Menschen rechtleiten. Amin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FatihBa
01.06.2016, 22:16

Hört sich schlimmer an als es ist. Es sollte nicht abschreckend sein. In der Praxis ist es bestimmt viel leichter weil in Ramadan alle großen saytanen eingesperrt sind.
Eins ist zu sagen: ich werde es diesen Ramadan versuchen. Versuche seit 2 Wochen mein Leben voll auf den Islam zu fokussieren.
Allah wird und inscha allah helfen

1

ich würde es auf jeden fall versuchen. wenn es wirklich überhaupt nicht geht kannst du es ja abbrechen denn du weißt ja dass gott niemandem mehr auferlegt als er schaffen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist alles ganz klar geregelt: wirst Du derzeit medikamentös behandelt? Dann darfst Du auch nicht faste und Reisende sind vom fasten ebenfalls befreit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt an dir. Allah würde dich aber nicht zum fasten zwingen. Also wenns dir schlecht geht faste am besten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RK3420
01.06.2016, 21:58

Nicht tanrı?

0
Kommentar von 35turk35
01.06.2016, 22:20

Tanri Allah Gott alles das gleiche ;)

0
Kommentar von RK3420
01.06.2016, 22:46

Haha wenn du meinst

0

Würde dir das hier empfehlen :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich würde erstmal probieren ob es klappt. Wenn nicht, dann würde ich nachholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir schadet ist es dir sogar verboten zu fasten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dem Islam sooooo nahe stehst, wirst du auch wissen, dass Kranke nicht fasten müssen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Balkangirl97
01.06.2016, 21:58

Ich bin chronisch krank und es ist nicht immer jeden tag der selbe Zustand 

0

Reisende und kranke sind NICHT VERPFLICHTED zu fasten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?