Wie würdet ihr gerne Leben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gute Frage...

Tatsächlich hätte ich lieber Familie, einen Mann und mind. 2 Kinder. Gerade strebe ich meine zukünftige Karriere als Sozialarbeiterin an - mehr Berufung als großer finanzieller Reichtum. Aber genau das ,was ich möchte - von daher macht es mich auf andere Weise reich.

Zum Glück muss man sich aber nicht für Sofa oder Bar entscheiden,  Abwechslung sollte man sich wenigstens in seiner Freizeit erhalten dürfen finde ich ☻ Routine ist ein "Todesurteil", man sollte alles tun, was einem in dem Moment gut und richtig erscheint, jeden Moment genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also ich will weder eine Ehe noch Kinder. Aber auch keine Affären. Nur eine schöne und echte Beziehung.
Der Beruf sollte mir halbwegs Spaß machen und geregelte Arbeitszeiten haben. Mir ist meine Freizeit etwas wichtiger als Geld.
Ich bin gerne unterwegs, aber Alkohol ist überhaupt nicht meins. Raucherin bin ich. Aber faul rumliegen ist auch schrecklich. Einfach was mit dem Freund unternehmen und Spaß haben. Aber definitiv ohne Kinder!

Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich das kinderlose Leben wählen. Ich bin echt überhaupt kein großer Kinder Fan. Beim Beruf weniger Geld und dafür geregelte Arbeitszeiten. Und beim letzten würde ich wohl die Hotelbar und die Zigaretten nehmen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich lebe das klassische Model und bin damit glücklich und zufrieden. Entscheidend hierbei ist,ob du gerne eigene Kinder haben möchtest.

Wenn ja, dann bedeutet dies auch in der Konsequenz das du ein Familienleben führen solltest. Denn dann hast du Verantwortung!

Wenn du Kinder nicht magst, dann kannst du dein Leben besser mit la Dolce vita und Cognac führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmbusiness
24.09.2016, 22:36

Ich mag keine Kinder, kann mit ihnen gar nichts anfangen. Darum will ich auch keine Kinder haben.

0
Kommentar von Step44
24.09.2016, 22:43

Wenn du keine Kinder magst, ist deine Frage ja schon beantwortet.  Kinder brauchen Eltern die sie lieben und nicht selbstsüchtig sind. Schade nur das du was wichtiges verpasst!!!!

2

Leben mit Partner / Familie, abends zu Hause sein, Arbeit die ich gern mache (da sind dann auch Arbeitszeiten und Bezahlung zweitrangig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmbusiness
24.09.2016, 22:22

Keine Lust geschäftlich zu verreisen und auf Kosten des Geschäfts Essen, Trinken und in der ersten Klasse fliegen? ;-)

0

Auf jeden Fall Familie, und alles was dazu gehört. Das andere wäre für mich der sprichwörtliche Kuchen ohne Rosinen ;-). Ich war nie im Kindergarten oder sonstigen Zwängen ;-), und ich habe so einen Schatz von Erinnerungen an Zeiten mit der Familie, die ich um nichts missen möchte. Ein Chef liebt deine Arbeitskraft, eine Familie liebt dein Ich, ganz egal, wie es ausfällt.

Ich liebe meine 4 großen und kleinen Brüder über alles, meine Schwester natürlich auch (auch wenn sie manchmal nerven können, aber das tu ich auch, weiß ich aus erster Quelle ;-), und unsere Eltern sind die besten und süßesten Eltern der Welt, die uns genug lieben, um uns nicht anzuketten. Was will man mehr, als das seinen eigenen Kindern auch zu bieten?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VintageTailor
24.09.2016, 23:50

Darum will ich einen Ehemann, der Zeit für mich und unsere Kinder hat, ohne stundenlang vor einem Chef zu buckeln, um auf der Karriereleiter immer höher steigen zu können. Man kann Kinder übrigens auch mit ganz wenig Geld groß kriegen. Man braucht keine Markenklamotten und GameBoys oder sowas. Bauklötze und normale Kleidung tut es auch.

Sofa muss nicht, Bett tuts auch ;-)

Und die Kindheit meiner Kinder verkaufe ich nicht. Ich will diejenige sein, die den ersten Zahn entdeckt, weil das Baby beim Stillen plötzlich beißt, und der sein, der übermüdet ist, weil das Baby Bauchschmerzen hat, der sein, der dem Baby beim Laufenlernen hilft, der der das erste Mal das Wort Mama hört. Ein Kind ist ein Teil von beiden Ehepartnern, und das gibt man weg?

Aber ich schweife ab ;-) Doch das ist meine Meinung zu dem Thema.


Oh. Und ich hätte gerne mehr als vier Kinder. Viele Kinder / Geschwister zu haben ist so wunderbar. Eine Ruhepol, ein Zufluchtsort :-)

0

Ich möchte stark bezweifeln, dass diese Websitefür Forenspiele offen steht...

dennoch:

1.Familie 2.gut bezahlt, aber flexibel 3.Lieber die Kinder ins Bett legen.

~Lg Crusius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmbusiness
24.09.2016, 22:25

Ich glaube auch nicht, aber ich dachte ich mache es trotzdem :-)

0

Hallo!

-> In einer Familie mit EheMANN ;) und Kinder
-> In einem Beruf, der nicht so gut bezahlt wird, dafür aber geregelte Arbeitszeiten hat
-> Die Kinder abends ins Bett bringen und mit meinem Mann auf dem Sofa den Abend verbringen

Affären wären nicht mein Ding. Da bevorzuge ich eher eine feste Partnerschaft. Kinder würde ich auch mal gerne haben (früher wollte ich immer drei Kinder haben :D). Überstunden wären auch nichts für mich, auch wenn ich dafür mehr Geld verdienen würde. Solange das Geld für Essen, Trinken, Kleidung und alles andere Notwendige reicht, muss ich nicht unbedingt Millionärin sein.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer das, was Du als erstes genannt hast jeweils.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmbusiness
24.09.2016, 22:26

Außer mir denken hier alle das Gleiche :-)

0