Frage von larapinky, 188

wie würdet ihr eurem ex zum geburtstag gratulieren?

hallo

vielleicht zu meiner situation: wir sind beide 19 und vor genau 8 tagen hat er mir per whatsapp geschrieben, dass es mit uns nicht geht. seit dem null kontakt gehabt und ich bin immernoch am boden zerstört. ich liebe ihn sehr und vermisse ihn. einerseits möchte ich lieb gratulieren und ihm das so zeigen, andererseits möchte ich ihn nicht "nerven" und auch so eiskalt zu ihm sein wie er zu mir. oder soll ich gar nicht gratulieren? wie würdet ihr es formulieren?

sorry, dass ich wegen so etwas kleinem so eine riesige frage stelle .. aber vielleicht versteht ihr mich.

Antwort
von floorian1312, 118

Ich würde nicht schreiben. Wie kann man per WhatsApp schluss machen. Das geht ja garnicht. Es sollte zumindest den Anstand haben mit dir persönlich von Face to Face Schluss zu machen.

Hättet ihr nach dem ihr Schluss gemacht habt noch miteinander geredet, würde ich gratulieren. Aber so: eher nicht :)

LG Flo :)

Antwort
von konstanze85, 89

Du solltest gar nicht gratulieren. Wenn Du ehrlich bist, möchtest Du doch eine Reaktion von ihm, wenn er reagiert, gibt das Deiner Hoffnung Aufschwung, wenn er nicht reagiert oder nur knapp und kühl, fällst Du noch tiefer. Außerdem hat er schluss gemacht (auch noch über whatsapp), also möchte er keinen Kontakt mehr und hat auch keine Erwartung, dass Du auf seinen Geburtstag reagierst

Kommentar von realistir ,

ist deine Antwort als weibliche Logik oder als weibliches empfinden zu werten? ;-)

Versuche mal zu verstehen, wenn er per Whatsapp "kündigt" ist das nur die schriftliche Form der Kündigung. Bevorzugen Frauen die mündliche Form, dann kann Mann auch telefonieren, das ist auch mündlich ;-)

Na, hat mein Kommentar jetzt deine Liebe zu mir verändert ;-)
Habe ich die falschen Worte benutzt, trotz Buch?

Kommentar von konstanze85 ,

Haha, beides.

Na, wenn man ungewollt verlassen wird, ist es wohl immer schmerzhaft, das ist klar, egal auf welchem Weg.

Nur, muss man das jemandem, mit dem man sein lEBEN GETEILTHAT UND DEN MAN MAL LIEBTE; IN

Kommentar von konstanze85 ,

Ups, zu langsam getippt, also nochmal:

Haha, beides.

Na, wenn man ungewollt verlassen wird, ist es wohl immer schmerzhaft, das ist klar, egal auf welchem Weg.

Nur,muss man das jemandem, mit dem man sein Leben geteilt hat und den man mal liebte, das in einer quasi sms mitteilen? Es ist doch recht geschmack-und würdelos. Klar, er hat den einfachen Weg gewählt, sein gutes Recht, und darum versuche ich ihr das klar zu machen.

Ihm zum Geburtstag zu gratulieren ist doch nur der Versuch einer Kontaktaufnahme. Wenn er keinen Geburtstag hätte, gäbe es irgendeinen anderen fadenscheinigen Grund. Es ist eben nicht hilfreich für sie und verzögert nur dien Heilungsprozess

Antwort
von Kokusnuss24937, 85

Also, mal davon abgesehen finde ich es echt sch*** von deinem Freund, dass er per WhatsApp Schluss macht. Sowas geht nicht. Das macht man persönlich.

Zu deiner Frage: Wenn du es machen willst, mach es ruhig. Das hat ja nichts mit eurer Beziehung zu tun und zeugt von Stärke. Bestimmt freut er sich darüber, unabhängig davon, was mit eurer Beziehung geschehen ist. Trotzdem kann ich es auch total verstehen, wenn du das nicht willst :-)

Antwort
von Chillyourbut, 78

Obwohl er mit 19 so unreif ist und auf so eine kalte Art und Weise die Beziehung beendet, würde ich ihm trotzdem gratulieren, jedoch auf einer neutralen Art und Weise. Schließlich musst du dich ja nicht auf sein Niveau runterbegeben und genau gleich kindisch werden. Schreib ihm einfach "Ich wünsche dir einen schönen Geburtstag, alles Gute." Und dann noch deinen Namen dazu, ist sachlich und einfach. Mehr braucht er nicht, gratuliert hast du ihm und fertig.

Und ein kleiner Tipp: versuch über die Trennung zu stehen. Ich sag jetzt bewusst nicht, dass du ihn vergessen sollst, denn im Endeffekt wird er immer eine Geschichte und ein Abenteuer in deinem Leben gewesen sein. Aber nachtrauern hilft ebenfalls nichts. Lenk dich ab, das Trauern ist er nicht wert. Liebe Grüße und alles Liebe.:)

Antwort
von TreudoofeTomate, 73

Wenn ihr seitdem keinen Kontakt hattet, legt er auch keinen Wert auf einen Glückwunsch von dir. Lass es einfach. Vielleicht im nächsten Jahr.

Antwort
von Pessi2802, 66

heyho,

ich stand vor einem ähnlichen Problem..

bei mir war es quasi nur vom gen anders rum :D

Sie hat mit mir per whatsapp Schluss gemacht, wollte 0 reden und hat den Kontakt abgebrochen. Als sie dann b-day hatte, habe ich einfach nichts geschrieben, das war es mir nicht wert. So Schluss zu machen ist mehr als nur schlechter Stiel....

Vergiss den Kerl einfach. Wenn er nicht den A*sch in der Hose hatte vernünftig Schluss zu machen, hat er auch keine Gratz verdient...

Kommentar von realistir ,

interessant, wie gehässig Frauen werden können, wenn Mann ihre "Erwartungen" nicht erfüllt, bedient.

Ob Frauen bedenken, wenn Männer solche Gemeinheiten der Frauen erleben, dass den Männern dann die Lust auf Frau vergeht? So toll und harmoisch geprägt sind Frauen wohl doch nicht. Oder sie sind es nur solange, solange sie es noch als nützlich und sinnvoll empfinden.

Wird ihr empfinden anders, zeigen sie dann ihr wahres Gesicht?
Nicht aufregen, Mädels, ist nur ne Frage. 

Antwort
von beangato, 58

Gar nicht - Ex ist Ex.

Ich bin von meinem ersten Mann geschieden und hab ihm nach der Scheidung noch nie zum Geburtstag gratuliert. Wir sind auch nicht befreundet.

Antwort
von Ostsee1982, 47

wie würdet ihr es formulieren? 

Gar nicht. Ihr seid getrennt und jeder geht seinen eigenen Weg.

Antwort
von Dragonsky, 71

Behandle dein expartner wie ein freund also neutral zu ihm gehen alles gute wünschen und ggf geschenk überreichen und hoffen das keine abfuhr kommt 

Antwort
von Naturschutzer, 79

Also ich würde entweder gar nicht gratulieren oder ganz neutral alles gute wünschen

Antwort
von LundL, 65

Gratuliere ihm so wie du einen normalen Freund auch gratulieren würdest.

Also ich denke mal "Alles Gute zum Geburtstag" reicht da und ist einfach normal. Das ist lieb und nicht kalt und wird ihn auch bestimmt nicht nerven.

Antwort
von amy2107, 59

sr hat mit dir per whats app schluss gemacht und du möchtest ihm zum geb gratulieren? lass es bitte, du machst dich ja total zum affen. ist nicht böse gemeint aber das ist so ziemlich das letzte, was du tun solltest, hab doch nen funken selbstbewusstsein ;)

Antwort
von Tragosso, 50

Überhaupt nicht.

Antwort
von Marakowsky, 57

Ich würde nicht gratulieren, es sei denn du läufst ihm zufällig über den Weg und er sagt zuerst hallo.

Antwort
von KingTamino, 53

Nach 8 Tagen und nachdem ER schluss gemacht hat?
Nein.
Viel verzweifelter kann man, meiner Meinung nach, nicht wirken... Und ob das dann einen positiven Effekt hat, wage ich zu bezweifeln...

Nach nem halben Jahr / Jahr oder so und wenn man noch irgendwie anderweitig Kontakt hat, dann ja.


Antwort
von Hannybunny95, 56

Wenn du ihm gratulieren möchtest, dann kannst du es ja sehr distanziert machen

Antwort
von realistir, 30

Deine Frage, "wie würdet ihr ...." lässt deutlich werden, du hast das anders sein der Männer nicht verstanden.

Ein Mann ein Wort! Eine Frau, ein Wörterbuch ;-)

Ein herzlichen Glückwunsch würde er ohne Probleme verstehen. Mehr müsste da nicht sein.

Was genau vermisst du denn an Ihm? Diese Worte, die du zu gerne hören möchtest, er aber nie so richtig sagt, wie Frau(en) es erwarten?

Frauen werden dich eher verstehen, die passen ja meist typgerecht untereinander mit all ihren Erwartungen. Männer haben eine Menge weniger Erwartungen, verstehen des wegen viele Frauen nicht richtig ;-)

Aber sind Frauen schlecht, oder Männer schlecht, nur weil es keine gemeinsame Schnittmenge an Erwartungen gibt?

Antwort
von Wohlfuehlerin, 54

hey kleine.. per "whatsapp" schluss z umachen geht ja wohl gar nicht.. und du weinst diesem kerle noch EINE träne nach?

ignoriere ihn.. aber heftigst!! bloss nicht nachlaufen!!!

Antwort
von Pug444, 37

Lasse es ruhen, ist besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community