Frage von binverliebt14, 204

Wie würdet ihr eure Kinder (Niemals) nennen?

Wie würdet ihr euren Sohn oder eure Tochter nennen? Und welche Namen würdet ihr auf keinen Fall nehmen? Würde mich mal interessieren. Und NEIN, Ich bin NICHT schwanger und habe auch nicht vor in nächster zeit schwanger zu werden

Antwort
von niiiiinaa, 45

Ich halte diese Frage immer für etwas schwierig zu beantworten wenn du dein eigenes Kind zum ersten mal in den armen hälst, oder vielleicht auch schon wenn dus in deinem Bauch/im Bauch deiner Freundin/Frau spührst bekommst du möglicherweise auf einmal namens Ideen denen du zuvor keine Chance gegeben hättest.ich finds bei mir spannend und muss innerlich schmunzeln weil ich mir jetzt sicher bin ich nehme niemals dieselben Namen wie meine Mutter für mich und die anderen genommen hat aber wer weiß sowas schon mit genauer Sicherheit im voraus.von Vorteil wäre ja mal wenn der Vorname wenigstens ein bisschen zum Nachnamen passen würde....

Und dann kommt noch hinzu das man Mutter,Vater,sonstige verwandte hat oder im Laufe des Lebens Menschen begegnet/sieht/oder sonstwie mag die halt zufälligerweise einen eher unschönen Namen haben

Kommentar von niiiiinaa ,

Und dann kommt noch hinzu das man Mutter,Vater,sonstige verwandte hat oder im Laufe des Lebens Menschen begegnet/sieht/oder sonstwie mag die halt zufälligerweise einen eher unschönen Namen haben aber man möchte sein Kind trotzdem gerne nach ihnen benennen  

Sorry für die Wiederholung des unteren Textes! aber ich war mit dem noch nicht fertig und konnte ihn aber nicht mehr korrigieren

Antwort
von kiniro, 97

Diese ganzen "wir wollen, dass unser Kind einen hippen, möglichst unaussprechlichen und ständig buchstabieren müssenden"-Namen.

Ich hätte jedes Mal einen Anfall bekommen, wenn meine Ex-Familie z.B. Jakuline oder Nanette gesagt hätte.

Antwort
von MaggieSimpson91, 88

Die Namen, die bei mir durchfallen, kann ich gar nicht alle aufzählen. Die üblichen Verdächtigen auf jeden Fall: Kevin, Chantal, Cheyenne, Jacqueline und alles andere aus dieser Kategorie. Klothilde und Nepomuk ebenso nicht. Und noch viele weitere. Mein Töchterchen habe ich Victoria genannt, als Junge wäre sie ein Alexander geworden.

Kommentar von Demelebaejer ,

Unsere Jüngste heißt auch Viktoria, allerdings mit "k". Alexander gibt es schon zu häufig. Ich bin da eher für Clemens.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Oh schön:) Bei uns kam der Name nach dem Londoner Stadtteil Victoria, in dem wir unseren ersten Urlaub gemeinsam verbracht haben. Du hast schon recht mit Alexander. Allerdings finde ich den Klang schön. Clemens wäre aber definitiv eine vorstellbare Alternative, wenn es nochmal männlichen Nachwuchs gibt.

Antwort
von FrauFriedlinde, 50

Niemals: Kevin, Jaqueline, Michele, Jason und vergleichbare. Also all diese Namen, die man mit Harz 4 und niedrigen Bildungsniveau verknüpft.

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Nicht zu vergessen: Chantalle

Antwort
von Lori1004, 25

Mädchen:

+

Liv
Nora
Ruby
Lor
Gwen
Iris

-

Sophia
Chantal (Michelle, Jaqueline,...usw.)
Fee
Melody
Patricia
Philippa
Hope
Samantha

Jungen:

+

Jonte
Joris

-

Kevin (usw.)
Felix
Lysander
Dimitri
Axel
Hugo
Herbert (usw.)

Antwort
von xSuperTOPx, 82

Man sollte das Kind nicht so nennen, wie man einen Hund oder ein Pferd oderso nennen würde.

Diese ganzen neumodischen Namen sind schrecklich, warum nennt man sein Kind Fee oder Melodie.

Wenn es irgendwann man erwachsen ist, soll es dann sagen: "Guten Tag, ich bin Professorin Fee Müller." oderwas?!

LG Suu

Antwort
von forrestkid, 65

Samantha, Paris, Soraya.. kommt rein zum Abendbrot! Es gibt Pommes und Fanta.. und dann geht ihr in der Badewanne :D

Kommentar von Akuamariam ,

😂😂😂

Antwort
von mila848, 63

Ich würde meinem Kind niemals so veraltete Namen geben wie Ingeborg :D das ist schrecklich :D oder für jungs Namen wie Hans-dieter :D

Antwort
von misterbobo, 87

Hans Peter Gudrun Peter

Antwort
von noname68, 96

bello, fiffi, elvis, ...............die liste ist unendlich lang. überlege dir lieber, wie du dein kind nennen möchtest und denk auch daran, dass das kind mit diesem namen ein leben lang durch die welt gehen muss.

Antwort
von cleversunshine, 66

Niemals: Ronja, Violetta, Chantal, Tatjana, Lasse, neumodische Namen...Liste könnte unendlich weitergehen... (finde solche Namen einfach nicht schön)

Ja: Robin, Marie, Jonas, Klara, etc.


Antwort
von DerDominik1990, 65

Namen die nicht gehen meiner Meinung nach sind:  Herbert, Karl, Simon, Kevin, Nina, Samanta, usw...

Namen die ich schön finde: Sebastian, Christian, Dominik, Dimitri, Leon, Jana, Natalia, Sophie

Kommentar von JanaS1998 ,

Danke :) :*

Antwort
von Nessza, 22

Mädchen:
+
Aliya
Aimée
Tiana
Suleika
Kimberly
Cynthia
Lea
Marie
-
Jaqueline
Chantal
Schwanette
Elisabeth
Waltraud
Heidelinde
Adolfine
.....

Jungs:
+
Leon
Fynn
Hope
Luca
Mike
-
Jeremy
Justin
Egon
Klaus-Gandalf (😂😂)
Kurt
Winniefred
Gottfried
......

Antwort
von Livid, 76

Tochter würde ich niemals Nadine oder Jacqueline nennen.

Einen Sohn niemals Kevin.

Antwort
von Nadelwald75, 15

Brigitte = "Br... igitt...e!"

Adolf

Antwort
von GenLeutnant, 85

Zweifickendehunde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten