Frage von FreshNeville, 61

Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr von euren Mitschülern ständig missachtet und ignoriert werdet, wenn ihr mal was sagt?

Antwort
von Tidus0000, 13

Wütend. Ich würde versuchen einen kühlen Kopf zu behalten und meine Aussage deutlicher in die Runde bringen.

Antwort
von L0ckey, 22

Ist doch egal man muss die Leute vlt 10 Jahre ertragen und danach sieht man die zu 99% nicht mehr wieder danach arbeitet man ca 45 jahre und da ist die Schulzeit doch egal ;)

Antwort
von 486teraccount, 28

wie ein Alien oder Fremder im eigenen Land.

Hatte das sogar mal, dann habe ich mal im Affekt einen geprügelt vor allen.

Zuletzt ging's einigermaßen.

Antwort
von Dhalwim, 7

Also wenn's ständig ist, dann würde Ich auch wirklich garnichts mehr sagen, denn das zeigt mir nur, dass sie keinerlei Interesse daran haben, was Ich zu sagen habe.

Allerdings solltest du dies nicht persönlich nehmen, da das nicht unbedingt an dir liegen muss. Schließlich, sagen törichte Narren und schlichte Gemüter auch keine sinnvollen Sachen, jedoch bemerken sie dies nicht, sodass es ihnen verborgen bleibt.

Das steht größtenteils in der Bibel, was Ich hier habe, aber Ich werd sie nicht zitieren, sondern darauf hinweisen, dass das stimmt was dort gesagt wird, "denn wenn er ist ein Tor, so werf ihm das nicht vor!"

LG Dhalwim

Antwort
von MorsElthrai, 2

Also ich habe mich in der Schule immer extrem be*zensiert* gefühlt und deswegen habe ich sie irgendwann nurnoch gehasst. Das Ende vom Lied ist, das ich meinen ehemaligen Mitschühlern nur das schlechteste wünsche und wirklich sehr froh bin keinen Kontakt mehr zu ihnen zu haben.

Antwort
von bekind, 35

wäre mir egal, als ich zur schule gegangen bin habe ich mich eh immer halb tot gefühlt

Antwort
von MeineProbleme0, 43

Verarscht.

Antwort
von Onlythetrueone, 61

Ich würde ihm alles direkt in sein face sagen anstatt sich darüber Gedanken zu machen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten