Frage von itwasntmeh, 48

Wie würdet ihr einen Widder Jungen beschreiben?

Antwort
von kami1a, 24

Sie sind im Durchschnitt wie Steinbock, Waage usw. Übrigens ist die Astrologie nicht einmal überall gleich. Lässt Du Dir hier z. B . in Deutschland ein Horoskop erstellen so wird dieses auf der Basis von Monaten aufgebaut – woanders können es auch – wie in China – Jahre sein. Abgeleitete Eigenschaften widersprechen sich – und was soll denn nun richtig sein? 

 Das indianische Horoskop basiert auf Lebensphilosophie und warum soll nicht das stimmen? Das keltische Horoskop gibt es dann auch noch. Das ist rational gesehen reine Willkür. 

Zu den Unterschieden gehört aber dass damit bei uns richtig viel Geld verdient wird. Bei einer großen deutschen Zeitung wurde mal festgestellt dass Azubis die Horoskope schrieben – nach rein logischen Prinzipien. Und danach sollen sich dann Menschen Partner aussuchen oder sonst ihr Leben gestalten???

Alles Gute.

Kommentar von MarioGiovanni ,

Zunächsteinmal gibt es durchaus mehr Parallelen als Widersprüche in den verschiedenen astrologischen Richtungen.

Aber was in den Zeitungen steht, das sind definitiv keine Horoskope, auch wenn sie fälschlich so genannt werden. Horoskope, also Stundenschauen, können nämlich nur erstellt werden, wenn mindestens die Stunde, die Uhrzeit einesEreignisses bekannt ist.

Und richtig viel Geld verdienen lässt sich damit auch nicht. Da gibt es nutzlosere Dinge, mit denen viel mehr Geld verdient wird. Fußball zum Beispiel.

Kommentar von kami1a ,

Ich kenne einen Astrologen der mehr Geld versteuert als ein normaler Arzt. 

Kommentar von MarioGiovanni ,

Wer soll das sein? Kennst Du ihn persönlich?

Kommentar von kami1a ,

Ja, persönlich.

Kommentar von MarioGiovanni ,

Das kann natürlich jeder behaupten ;-)

Insbesondere seriös arbeitende Astrologen haben in dieser Gesellschaft eher einen schweren Stand. Richtig Geld machen können sie mit vernünftig ausgearbeiteten Horoskopen definitiv nicht.

Dein Bekannter ist da eine seltene Ausnahme und scheint wohl vor allem ein guter Verkäufer zu sein - also in Resonanz mit Merkur zu stehen, Gott der Trickser, Händler, Zocker, Überredungskünstler ... Die gibt es im Durchschnitt aber wesentlich erfolgreicher in vielen anderen Branchen, in Banken, bei der Fifa, in der Unternehmensberatung, in der Baubranche im Bereich PR, bei Nestle und Monsanto, und sogar in der Medizin, wo Igel-Leistungen verhökert, Krankenkassen betrogen und vor allem auf Profitmaximierung hin gearbeitet wird. Profitmaximierung: Fast schon ein Credo unserer Gesellschaft - das offenbar gerne auf Astrologen projiziert wird.

Antwort
von doyouknowbirdy, 4

Speziell Widder-Jungen sind besonders stur. Manche Gedankengänge und Handlungen sind für viele Außenstehende nicht nachvollziehbar. Bei ihnen muss man sich nicht wundern, wenn sie dir eher zaghafte Antworten geben. oder dich auch das ein oder andere mal ignorieren, ohne dass du jetzt einen Zusammenhang zwischen seinen Reaktionen und dir erkennst!

Antwort
von MarioGiovanni, 14

Tendenziell:

Provozierend, durchsetzungsstark. Braucht immer wieder neue Herausforderungen. Akzeptiert Grenzen weniger als andere, nur mit sehr deutlichen Ansagen oder Konsequenzen. Hat gerne das Sagen. Lernt eher durch praktisches Handeln als durch vernünftige Erklärungen. Kann nicht gut stillsitzen, außer beim Computerspiel. Braucht eher mal einen Streit, wo es laut werden kann, ist aber nicht nachtragend. Rennt gelegentlich mit dem Kopf gegen die Wand. Weiß erst dann wieder, wo es wirklich lang geht. In seinen Äußerungen sehr direkt, aber herzlich. Mag größere, neue Projekte und ist besonders am Anfang sehr begeistert, auf Dauer dann weniger.

Antwort
von Messkreisfehler, 28

Genau so wie jeden anderen Jungen auch da der ganze Sternzeichenunsinn absolut keine Aussagekraft hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community