Frage von Phimoe, 44

Wie würdet ihr diese Mathe Aufgabe lösen?

Eine Frau geht nach Hause. Ihr Heimweg ist 200 Meter lang. Ihr kleiner Hund kommt ihr 4 Mal so schnell entgegen. Wo treffen sie sich?

Danke für Antworten!

Antwort
von PixelRayn, 10

Wir nehmen ja an, das die Strecke die die Frau und die die der Hund zurück legt zu 200 Metern addieren, da sie sich ja treffen sollen. (Falls das Fragen aufwirft gerne nachfragen.) Der Anteil an der Gesammtstrecke ist beim Hund 4 mal so gros, wie der der Frau. Einfaches Beispiel:

1/5+4/5=5/5

1/5 steht hierbei für den Anteil den die Frau zurück gelegt hat und die 4/5 für den des Hundes. Hierbei sollte man beachten, das der Anteil des Hundes auch hier 4 mal so groß ist wie der der Frau. Dementsprechend hat die Frau 1/5 der Strecke zurückgelegt hat, bevor sie den Hund trifft, was 40 Meter sind. (400/5)

Wenn du in Zukunft solche aufgaben lösen sollst, stell dir vor, die Frau legt eine Strecke x zurück. Der Hund legt dann also 4 x zurück, da er in der selben Zeit ja 4 mal soweit läuft. Beides zusammen addiert sich zu 200m also gilt:

x+4x=200m

5x=200m

Nun teilen wir beide Seiten durch 5.

x=200m/5

x=40m

Wenn du irgendwelche Fragen hast, was es mit dem x auf sich hat, frag deinen Lehrer doch nach Algebra. Das macht dinge um einiges einfacher.

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

Der Hund kommt nicht an.
Es muss eine Straße überquert werden.
Der Hund kennt die Verkehrsregeln nicht, rennt bei rot über die Straße und wird vom Auto überfahren.

Die Frau rennt nun 6 mal so schnell. 😂

Antwort
von mehmehmehem, 36

ich würde hinschreiben: was macht ihr hund alleine draußen und wieso ist er nicht bei seinem Herrchen :)

Antwort
von Adron1231, 26

Die Frau geht 20m der hund das 4 fache also 80m. Die Frau geht nochmal 20m insgesamt schon 40m der hund legt nochmal 80 m hinter sich also insgesamt 160m. Frau 40m Hund 160m

Antwort
von Rolf42, 42

In der Zeit, in der die Frau ein Fünftel der Strecke zurücklegt, schafft der Hund vier Fünftel.

Antwort
von clemensw, 27

Die Frau geht eine Strecke x. In der gleichen Zeit legt der Hund die Strecke 4x zurück.

Sie treffen sich, wenn die gesamte Strecke 200m beträgt.

Also:

x+4x = 200m

Das ist lösbar. 

Antwort
von JustNature, 27

40 m entfernt vom Punkt, wo die Frau losgelaufen ist.

Antwort
von Xgnkk, 34

der hund läuft die vierfache strecke der frau. also zsm laufen sie 5 teile. bis sie sich trefgen 200m/5 = 40m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community