Wie würdet ihr den Return von Goldberg inszenieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage hab ich mir letztens auch gestellt deine Vermutung ähnelt sich sehr so wie ich es mir vorstelle blos dass Goldberg nur Lesnar attackiert und es keine Fehde zwischen Goldberg und Orton gibt

Ich will unbedingt nochmal Lesnar vs Goldberg sehen bei WM 33 nur diesmal bitte ohne Nanana Hey Hey Goodbye Gesänge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWisser075
19.08.2016, 02:34

Ja aber die Fehde wär (meiner Meinung nach) nicht schlecht um goldberg vor dem Match mit Lesnar noch einmal stark darzustellen.

0

Aus Schreibersicht, ja aus Bookingsicht hätte ich mir sogar jeden Gedanken Goldberg wieder als Aktiven zurückzuholen verkniffen... man hat derzeit den wohl talentiertesten Kader aller Zeiten, warum also mit Leuten verwässern, die in den 50ern sind und im Falle Bill Goldberg SEIT 12 JAHREN nicht mehr im Ring standen? Das ist nicht förderlich fürs Produkt. Und Goldberg als WCW-Outcast wird es ebenso schwer haben, wichtige Siege davonzutragen, da greift das Ego der Verantwortlichen...

Die WWE soll  endlich mal was aus dem Material machen, das da ist u sich Woche für Woche den Hintern aufreißt! Die Indies haben viele dieser Wrestler gemacht, es liegt an WWE, sie auf die nächste Stufe zu stellen. Im Grunde heißen sie aber bislang nur anders, die Gimmicks sind fast 1-1 zu den Indies. Das ist erbärmlich für einen Marktführer mit dem Monopol, das die WWE hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldberg wird denke erst bei Wrestlemania nächstes Jahr wenn überhaupt zurückkehren, vorher könnte ichs mir nicht vorstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?