Frage von 2000coolmann, 40

Wie würdet ihr das interpretieren( leichte Erklärung )?

for (int i= 5; i<=30 ;i=i+34)

Antwort
von PeterKremsner, 17

Eine Schleife die mit der Zahl 5 beginnt und solange läuft bis die Zahl mindestens 30 ist.

Bei jedem Durchlauf wird die Zahl um 34 erhöht.

Was im Endeffekt nur dazu führt dass die Schleife nur einmal mit i = 5 durchlaufen wird.


Kommentar von 2000coolmann ,

Also gilt 5 schon als ersten"schleifen Durchgang"

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja klar, die Schleife beginnt mit dem Startwert von 5.

Antwort
von LeonardM, 2

Läuft einmal durch. startet mit i = 5

Danach wird i um + 34 erhöht. Die for schleife soll aber nur solang laufen mit der vorraussetzung das i nicht grösser als 30 wird. I wird erst nach dem ersten durchgang erhöht undzwar auf den wert 39. was für einen sinn derccode haben soll kann man ja mal dahin stellen :p

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 13

Die For-Schleife wiederholt sich so lange, bis die zweite Angabe (i < 30) nicht mehr zutrifft; also die Variable i größer als 30 geworden ist.

Aber die Schleife muss ja eine Anfangszahl haben. Beziehungsweise eine Variable, die sich beim Ausführen verändert. In deinem Fall heißt diese "i" und der Anfangswer ist 5 (int i = 5). Das ist die erste Angabe, die gemacht werden muss.

i = i + 34 ist die Veränderung, die erfolgt. Sie nimmt die Variable, die getestet wird und addiert 34.

Die For-Schleife, die du hier als Beispiel genutzt hat, wiederholt sich nur ein mal, weil 5 + 34 nicht mehr kleiner als 30 ist.

Noch ein Beispiel:

for(int x = 1; x <= 10; x = x + 1) würde 10 mal ausgeführt werden.

Kommentar von 2000coolmann ,

Die Schleife wiederholt sich doch gar nicht oder zählt die 5 schon als 1.wiederholung ? :)

Kommentar von dkjbfdkjbfkjeu ,

Der 3. Schritt, also die Veränderung der Variable wird erst durchgeführt, nachdem die Schleife durchgelaufen ist.

Also ein Mal läuft sie durch, bevor die Bedingung i <= 30 nicht mehr zutrifft.

Kommentar von 2000coolmann ,

Also muss man nicht 30+34 rechnen sondern 5+34
Und was ist wenn in einer Methode mehrere dieser Aufgaben stehen würde müsste ich dann immer das gleiche Verfahren anwenden

Kommentar von dkjbfdkjbfkjeu ,

Die For-Schleife kannst du nur mit diesen 3 "Werten" belegen.

Wenn du eine For-Schleife in einer For-Schleife willst, dann schreibst du einfach eine zweite Zeile in die erste Schleife, die wird dann ausgeführt.

Klingt alles etwas kompliziert, aber eigentlich ist es gar nicht so schwer, wie du vielleicht denkst. Nach einiger Zeit kannst du das alles auswendig. Es gibt im Internet bestimmt auch Seiten, die die Basics besser erklären als ich. Youtube ist auch eine sehr gute Anlaufstelle!

Viel Spaß noch beim Programmieren :)

Antwort
von Sparkobbable, 5

Für mich ist das ne ziemlich sinnlose Schleife die einmal durchläuft

Antwort
von TomC16, 13

"int" bedeutet, dass die Nachkommastellen weggelassen werden, die Variable i also eine ganze Zahl ist (oder dazu gemacht wird). i wird zunächst der Wert 5 zugewiesen, dann wird offenbar sichergestellt, dass i kleiner oder gleich 30 ist und schließlich wird der Wert von i um 34 erhöht, beträgt dann also 39. Da ich aber nicht weiß, um welche Programmiersprache es sich hier handelt, kann ich Dir nichts genaueres sagen...

Antwort
von Hairgott, 7

Also ich so das so dass die Schleife einmal durchläuft.        
      
Die genau Interpretation, würde bisschen lang dauern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten