Frage von Lollypop1223, 34

Wie würdet ihr das einstufen?

In unserer Whatsapp klassengruppe hab es ein Gespräch über ein Spiel. Einer hat etwas ganz seltenes im Spiel gewonnen. Und da habe ich gesagt (war aber nicht ernst gemeint, aufgrund der Smileys konnte es auch nicht falsch verstanden werden)das es doch nur virtuell ist. Dann meinte ein anderer das er lieber nur virtuell mit mir in eine Klasse gehen würde. Eine andere hat mich dann verteidigt. Meins war ja nur Spaß, seins war ernst. Da meinte er das es nur seine Meinung ist und das er das kann wenn er will. Was meint ihr dazu? Ist das wirklich in Ordnung? Bin grade voll verunsichert (bin sowieso sehr naiv und sensibel). Die anderen Jungs meinten auch das es ok ist so etwas zu sagen :(

Antwort
von ChrisdasSchwein, 6

Du hast ihm so eine schöne Einladung geben da hätte ich auch nicht zurückschreckt.

Vielleicht war es von ihm auch ein Spaß mhh?

Antwort
von Jimmibob, 5

Ignorieren.. Dummschwätzer gibts wie Sand am Meer.. Aber es ist schon süß wie er sich für seinen Allerbesten besten besten freund einsetzt..

Antwort
von undergroundswag, 8

lol find lustig was der zu dir gesagt hat, hast halt reingekackt mit deinem unlustigen spruch aber kannst jetzt eh nicht mehr viel machen von dem her

Antwort
von kiniro, 4

Mal von dem kindischen Kram abgesehen - "virtuelle Klasse" gefällt mir sehr gut.

Antwort
von askme9999, 7

Mach dir keinen Kopf, für ihn ist diese Virtuelle Welt wohl gerade sehr wichtig und da kann er vielleicht nicht verstehen dass es andere Menschen gibt für die diese Spiele nicht so heilig sind und da ist es ihm wohl einfach so raus gerutscht. Mach dir nichts draus, ich glaube nicht dass er dich jetzt hasst oder so :)
LG

Antwort
von Trenbolon, 3

ja hast eigentlich nicht wirklich was schlimmes gesagt, würde aber trotzdem in der pause (wenn du ihn alleine findest) hingehen und ihn sagen, dass du es nicht so ernst gemeint hast ... einmal leicht auf die schulter kloppen und gut is :)

Antwort
von skatefreakM, 9

Ignorier sowas einfach. Du bist was besonderes, stark bleiben und den Kopf immer oben behalten;).

 

LG Mike

Antwort
von domi158, 22

Es ist halt seine Meinung. Auf die Meinung anderer zu hören, ist so ziemlich der größte Fehler, den man begehen kann. Warum interessiert dich die Meinung eines Jungen, den du nach der Schule wahrscheinlich nie wieder sehen wirst?

Kommentar von Lollypop1223 ,

Weil die anderen zugestimmt haben und es schlimm ist in einer Klasse zu sein die einen nicht mag

Kommentar von domi158 ,

Nein, ist es nicht wenn man sowas ignoriert. Mich mögen auch nicht viele in meiner Klasse. Ja und? Ich habe andere Freunde an der Schule

Antwort
von Anonbrother, 14

Chill und beruhig dich...  Der 'flücksmoment' etwas cooles seltenes in einem Spiel zu gewinnen ist Nice... Und wenn dann jemand kommt und diesen Moment Zerstörer (du) dann wird man halt leicht aggressiv... Nimms nicht zu ernst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten