Frage von victoria1608, 312

Wie würdet ihr als Lehrer reagieren wenn euer Schüler auf Klassenfahrt selbstmord begehen möchte?

Hey in der 6 klasse sind wir zum ersten Mal mit de klasse auf Klassenfahrt gefahren.. Dort gab es zwischen einen jungen den ich schon relativ lange kenne und einem Mädchen aus der Klasse Streit er war noch nie der Beliebteste und wurde von vielen doof angemacht ! Er wollte aus dem Fenster springen !! Während der Klassenfahrt !! Ich und ein paar andere haben unseren Lehrer geholt..dieser war total überfordert und wusste garnicht was er tun soll. Was eigentlich keiner Genau wusste.. Wir haben alle auf ihn eingeredet bis er nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder runterstieg . Was hättet ihr als Lehrer getan ? Was wäre eigentlich passiert wenn er runtergesprungen wäre ? ( außer das er dann wahrscheinlich Tod oder schwere Verletzungen haben könnte)

Antwort
von Deniseschell, 171

In der schule müssen Kinder und Jugendliche geschützt werden vor mobbing! Lehrer sind verpflichtet zu helfen .. Direktor und Eltern einschalten ! Aufklären.. ! Täter von der schule verweisen.

Antwort
von LMAADF, 175

Ich würde die Polizei rufen und den Jungen festhalten, bis die Polizei eingetroffen ist. Die Polizei wird die weiteren Schritte einleiten. Jedenfalls gehört der Junge in ärztliche Behandlung.

Antwort
von Volkerfant, 181

Ich würde diesen Schüler sofort in eine psychatrische Klinik bringen, dass er erst mal ausser Gefahr ist, sich was anzutun.

Dann würde ich seine Eltern informieren, dass die dafür sorgen, dass er die geeignete Behandlungen bekommt.Ich würde ihn erst wieder an die Schule lassen, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, dass der Junge wieder gesund ist.

Diese Verantwortung würde ich als Lehrer nie übernehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community