Frage von XVVZX, 81

Wie würdet ihr auf so eine unverschämte Frage reagieren?

Heute in der Schule kam eine Freundin von ner anderen Klasse zu uns zu und meinte dann zu meinem Kollegen, du siehst ja voll behindert aus. Finde das unverschämt, zumal er normal aussieht. Wie würdet ihr da als Freund reagieren??

Antwort
von PieOPah, 10

Unverschämt ist das Gegenteil von verschämt. Wenn sich also jemand nicht schämt, etwas zu sagen oder zu tun, bedeutet es nicht automatisch, dass das schlecht oder böse ist.

Ich habe mir angewöhnt, Beleidigungen mit Humor zu nehmen.

Auf die Aussage "Du siehst voll behindert aus", könnte man antworten "Gut erkannt. Du stehst mir ja auch im Weg. Das nennt man eine Behinderung."

Oder man nimmt es sportlich. Kleiner Freudentanz oder ähnliches. Auf die zumeist folgende Frage, wieso man sich freut, erklärt man "Na weil das jetzt eine Entschädigung gibt. Und das ist doch Grund zur Freude."

Man kann auch einfach sagen "Stimmt." und lässt die Person abblitzen. So hört das von alleine auf.

Oder als Junge: "Naja, dass dir das aufgefallen ist, zeigt doch, wie sehr du an mir interessiert bist. Sonst hättest du das nicht gesehen. Ich bin aber vergeben."

Alles in allem. Locker bleiben und es mit Humor nehmen.

Antwort
von nordlyset, 22

Solche Sprüche von sich zu lassen finde ich total daneben. Ist nicht gerade die Feine Englische. Zeugt zudem von schlechter Erziehung und/oder schlechtem Umgang.

Antwort
von TheUnknownApple, 20

Vorerst Ignorieren und das dem Chef, Lehrer oder ähnlichen Vorgesetzten mitteilgen/sagen oder mit ihm darüber reden, es ihm erzählen.

Sowas ist einfach nur unqualifiziert und respektlos. Meistens haben Leute, die es nötig haben so etwas aus ihrem Mund rauszulassen ein großes Problem mit sich selbst, dass sie aber nicht wahrnehmen, weil ihr Ego zu hoch ist und alles andere einfach ausgeblendet wird. Diskutieren mit so einer dummen Person ist also nicht wirklich hilfreich, aber zu fragen, welchen Grund das hat ist okay. Meistens fällt den Leuten dann kein  sinnvolles oder brauchbares Argument ein. Solche Leute sind einfach nicht reif in der Birne, sowas ist oft auch noch bei über 18-jährigen zu beobachten, da ist es dann nicht mehr lustig, sondern einfach nur traurig. 

Solche Leute gibt es leider immer überall mal wieder und man kann sie nicht ändern, nur versuchen sie auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen.

Auf jeden Fall dem Chef oder so erzählen, Kollegen davon berichten und gemeinsam eine Lösung finden.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Mit freundlichen Grüßen, TheUnknownApple

Antwort
von SarahTee, 16

Ich würde wahrscheinlich drauf antworten, dass sie wohl kein eigenes Leben hat, wenn sie sich um solche Sachen kümmert.

Antwort
von SailorMoon1996, 11

Ich würde dir Person die beleidigt wurde in schutz nehmen und mit meiner freundin reden.

Antwort
von violatedsoul, 24

Fragen, ob sie heute schon mal selbst in den Spiegel geschaut hat.

Antwort
von BenToe, 25

Sie aus deinem Klassenraum werfen ;).

Ne aber ernsthaft, würde ihr schon sagen, dass das ziemlich unfreundlich und unangebracht ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community