Frage von Kuchen33, 32

Wie würden (theoretisch) Batteriekristalle schmecken?

Meine Frage ist reines Interesse. Denn: ich hatte einen Fotoapparat am Tisch liegen 2 Wochen und sah nicht, dass anscheinend mal Batterie ausgelaufen ist, da rundum schon viele Kristalle waren. Hände gewaschen, Ding entfernt und gewischt. Ich mache mir etwas Sorgen, dass ich unabsichtlich was "erwischt" haben könnte, da ja in die Hand genommen... Würde man das merken im Mund? Ich hörte von evtl. leichtem brennen (naja toll, bin leicht kränklich mit Halsweh). Würde es komisch schmecken bzw. würden sich die Kristalle lösen oder eh hart sein ? Ich suche nur Möglichkeiten, um mich nicht zu beunruhigen und Dinge auszuschließen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IronofDesert, 13

Hallo Kuchen33,

den Geschmack wird dir wohl keiner beantworten können.

Das das kristaline Elektrolyt nicht gesund ist brauch ich ja nicht zu erwähnen.

Ich bin überzeugt das es einen starken Eigengeschmack hat. Kann dies aber nicht beschwören.

Die Kistralle lösen sich übrigens wenn sie mit Flüssigkeit in Berührung kommen wieder auf.

Solltest du wirklich eine reizende Menge aufgenommen haben würdest du das dann nicht nur im Hals, sondern auch im Bauch merken.

Gruß

Antwort
von Muzir, 14

ich glaube du wirst schwer einen Menschen auftreiben, der es dir sagen kann, dann dazu würde er ja solch eine Erfahrung benötigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten