Frage von Kewajiz69, 61

Wie würden Sie bei der Fehlersuche vorgehen?

Ein Kunde stellt fest dass die öldruckkontrollampe seines Pkws nach dem starten sehr spät ausgeht. Ausserdem klappert der Motor beim beschleunigen und an Steigungen

Was könnte es sein und wie würde man beginnen den Fehler zu finden ?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 27

Als erstes würde ich den Ölstand überprüfen. Ist der in Ordnung, würde ich den Öldruckschalter herausdrehen und dort den Öldruck messen.

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 18

motor sofort ausmachen.  Ölstand prüfen , Öldruckschalter prüfen , Ölzustand prüfen ( subjektiv )   ob Fremdstoffe ( wasser) drinn ist oder eine ölverdümmung vorliegt  ( bei DPF Motoren ) durch Kraftstoff  verursacht .    steiuerkette prüfen lassen  ( Ölpumpenantrieb )  die Ölwanne runter um auf  Öl-verschlammung zu prüfen aber das heist eh das die Maschine meist Schrott ist und dann kannst du die komplette karre häuffig wegwerfen.. 

Falsche Teile zu verbauen kann Toretisch sein sollte aber vom Fahrer  oder dessen Mechaniker bemerkt werden..  oder bekannt sein   ich weis doch was ich reinschraube..

auslesen  lassen  den Motor nicht mehr starten  bevor die basis nicht geklärt ist .. ggff mal den Fachmann fragen ... hinschleppen wenn dabei bis jetzt nix rausgekommen ist..   Joachim

Antwort
von Balthazar101, 27

Öldruck mit einem externem Manometer überprüfen.
Motoröl auf Metallabrieb prüfen.

Antwort
von AUMUNDCASIO, 21

Ölfilter raus entleeren und auf Metall achten was auch so schimmert Öl testen wie verbraucht es ist ein billiger Test macht das . Verdichtung auf allen Zylindern überprüfen ob alle gleich sind und nicht zu große Unterschiede da sind . 

Ölstand bei laufendem Motor fällt er stark oder fast gar nicht Ölpumpe  

Ventildeckel abnehmen Motor kurz anlaufen lassen ob sofort Öl kommt oder nicht und auf die Menge achten allen mit Lappen abdecken was nicht mit Öl verschmutz werden darf . 

Stimmt der Typ des  Ölfilters für den Motor ein falscher Filter kann zu Schäden führen es kommt drauf an mit oder ohne Rückschlagventil .Geber der Druckkontrolle tauschen ob der fehlerhaft war . 

Dann Probefahrt und sehen woher die Gerausche kommen  . Oben aus dem Motor oder unten aus dem Motor . 

Mit einen Aufnahmegerät das dann jeweils an die passenden Stellen des Motors  kommt  .

ÖLwanne abnehmen usw. 

Kommentar von Kewajiz69 ,

perfekte Antwort danke danke :)

Antwort
von pwohpwoh, 21
  1. Ölstand kontrollieren.
  2. Oldruck prüfen d.h.l den Öldruckfühler am Motor durch Öldruckmesser zum Test ersetzen.
  3. Zündzeitpunkt wegen "Nagelns" prüfen
Antwort
von Freizeitsprutz, 35

Zuerstmal den Öldruck überprüfen

Kommentar von Kewajiz69 ,

und wie genau

Kommentar von Freizeitsprutz ,

was ist es denn für ein fahrzeug ?

Kommentar von Kewajiz69 ,

Das ist uns nicht vorgegeben ich glaube wir sollten es allgemein halten

Kommentar von Freizeitsprutz ,

also dann den öldruckschalter rausdrehen und das Prüfgerät anschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community