Frage von Psyllon, 65

Wie würde das leben aussehen wenn Menschen folgende drei Dinge nicht benötigten?

  1. Hunger und Durst stillen 2. Fortpflanzung 3. Eine Behausung + Klamotten Wie würde das Leben aussehen bräuchten wir Menschen diese drei Dinge nicht stillen
Antwort
von Sunshinex333, 36

Wir haben unser Leben darauf aufgebaut Narung anzubauen oder zu züchten, Kleidung herzustellen und Häuser zu bauen, eben das Leben zu leben wie es im moment ist.
Vermutlich würden wir technisch viel weiter sein, da man Forschungen auf, keine Ahnung, Raketenwissenschaften fixieren könnte, anstatt nach Möglichkeiten zu suchen Trinkwasser wieder aufzubereiten oder das Haus besser zu dämmen.
Da wir keine Kleidung+Behausung mehr brauchen müsste das ja die Folge dessen sein, dass wir Kälte/Wärme besser speichern oder abgeben können. Das würde bedeuten das wir ohne Probleme in diesem Punkt an den Nordpol reisen könnten, aber auch das wir -mit der richtigen technik- zum Erdkern könnten, um diesen weiter zu erforschen.
Fernsehen und co. wären teilweise sehr öde, da viele Programme auf diese Grundbedüftnisse aufgebaut sind.

Antwort
von KaltundWarm, 43

Ziemlich langweilig

pssss: Hast noch das Atmen vergessen

Kommentar von Psyllon ,

Oder vielleicht im Gegenteil? Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir damit diese Bedürfnisse zu erfüllen. Wenn wir das aber nicht mehr bräuchten, hätten wir unendlich viel zeit andere Sachen zu tun, uns vielleicht schneller weiter zu entwickeln?! Es ist nur ein Gedanke. .

Kommentar von TimKunZe ,

Wie will man sich weiterentwickeln können ( physisch und psychisch), wenn man sich nicht fortpflanzen kann?

Kommentar von KaltundWarm ,

Psyllon mein alter Freund, ich kann auf Sex, geiles Essen usw. nicht verzichten, du etwa schon... Mehr Zeit ja, indem man nicht mehr kocht, isst, trinkt... Welche anderen Dinge denn? 

Der Gedanke ist zwar gut und fantasieren ist immer gut aber besser würde es ohne diese Dinge nicht ausschauen.

Kommentar von Psyllon ,

Naja über Fortpflanzung will ich jetzt nicht reden... nehmen wir einfach mal an es geht auf eine andere Art und Weise. "welche anderen Dinge denn?" Die frage macht mich nun doch etwas traurig. Was ist mit lernen, austauschen, bauen, forschen, reisen, und und und... Man hätte weniger sorgen und Probleme weil man sich eben nicht um diese drei Dinge zu kümmern braucht...

Kommentar von KaltundWarm ,

Traurig? Bitte schreib jetzt nicht auf dieser ironischen Weise mit mir. Das war eine ernstgemeinte Frage an dich. Natürlich hätte man mehr Zeit, aber dafür auch viel weniger Spaß im Leben und so ein großer Gewinn an Zeit wäre es jetzt auch nicht. Deine Frage ganz ganz oben ist somit etwas unnötig, denn wenn es diese drei Punkte nicht gebe unser Leben total anders wäre, es würde nicht nur kleine Veränderungen zum heutigen Leben gegeben.

Ich weis nicht ob du religiös bist aber stell dir die ersten Menschen vor, die kein Essen bräuchten usw, wie anders die Geschichte der Menscheit verlaufen würde. Oder meinst du nur mit dem jetzt wenn diese 3 Punkte nicht benötigt werden würden? Wie auch immer, für mich wäre das kein Leben mehr, die "Folgen" davon oder unsere Zukunft ist dementsprechend mehr monoton und das beweisen auch viele Filme...

Mfg. KuW 

Antwort
von Huckebein, 17

Diese Frage könntest du dir selbst beantworten, indem du dir noch einmal nur 1. Hunger und Durst stillen und 2. Fortpflanzung zu Gemüte führst.

Na? Es gäbe keine Menschen!!!


Kommentar von Psyllon ,

Du hast die frage nicht verstanden

Kommentar von Huckebein ,

Was ist daran anders zu verstehen?
Die von dir genannten Dinge sind dafür notwendig, dass es Leben überhaupt gibt. Deshalb erübrigt sich die Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten