Frage von peterlustig1220, 15

Wie wirkt sich Serotonin auf die Erregungsweiterleitung im Gehrin aus?

Was ist dort der Unterschied zu der normalen Weiterleitung?

Antwort
von Einstein2016, 2

Ich nehme selbst Serotonin in Medikamentenform zu mir. Es soll antriebsfördernd und stimmungsaufhellend, also antidepressiv wirken. 

Dieser Wirkstoff Serotonin wird in der Zirbeldrüse im Gehirn zum wichtigen Gehirnbotenstoff Melatonin umgewandelt.

Mit einer Erregungsweiterleitung würde ich das aber nicht bezeichnen.             Bin allerdings kein Wissenschaftler, der das zutreffend exakt beurteilen kann.

Antwort
von Bevarian, 5

Serotonin "aktiviert" zwar bestimmte Hirnbereiche - mit einer Erregungsleitung haben Hormone allerdings nicht das geingste zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community