Frage von Frage14993, 14

Wie wirkt sich Regionalisierung auf den globalen Handel aus?

Hallo zusammen,

ich lerne gerade für das Wirtschafts Abi und ich würde gerne wissen, welche Auswirkungen Regionalisierung, das heißt das ,,Abgrenzen" von Länder durch Handelsabkommen. Ist das schlecht für den globalen Handel bzw hat es auch Vorteile? Kann man an der Stelle einen Zusammenhang zu Smith und Ricardo aufbauen?

Danke im Voraus

Antwort
von berkersheim, 4

Sowohl Smith wie auch Ricardo stehen für Freihandel, begrüßen also, wenn über Handelsabkommen möglichst viele Barrieren abgebaut werden, Zu Smith Zeit galt ja noch der feudale Merkantilismus mit scharfen Handelsbeschränkungen und dem Versuch der Herrschenden, sich selbst alle Vorteile zu verschaffen. Ricardo hat dann ja ein Außenhandelsmodell entwickelt, in dem er zeigt, dass freier internationaler Handel selbst dann von Vorteil ist, wenn ein Land eine insgesamt niedrigere Produktivität wie ein anderes hat. Siehe dazu Wikipedial.

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, 2

Das Thema ist ja, wegen der Ankündigungen von Donald Trump in den USA, so aktuell wie lange nicht mehr.

Das alles hat natürlich grosse Vorteile, aber auch enorme Nachteile. Schau Dir nur mal die ganze Unterhaltungselektronik an, die man sich für kleines Geld direkt aus China via ebay importieren an sowie die die spotbilligen Klamotten bei KIK und Aldi aus Fernost. Das ruiniert natürlich die entsprechende deutsch Industrie.

Trump braucht nur noch höhere Importzölle z.B. auf deutsche Maschinen und Fahrzeuge zu errichten und schon werden die deutschen Hersteller die Arbeitsplätze in die USA verlagern und die gesamte deutsche Wirtschaft hat das Nachsehen. Kann sein, dass wir hier den Wahltag in den USA noch verfluchen werden.

Uns drohen schlechte Zeiten und eine Wiederholung der Geschichte mit Rechtstendenz. Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten