Frage von xXMaschaXx, 56

Wie wirkt sich der niedrige Dax aufs Volk aus?

Mache eine Vwl Hausarbeit und finde nichts Internet! Da der Momentane Dax niedrig ist wollte ich einen Bezug dazu aufbauen.

Antwort
von BogazCorp, 24

Guten Abend,

ein sinkender Dax verursacht keine Arbeitslosigkeit (wie hier von einigen Usern dargestellt). Der Dax ist ein Wert (=Marktkapitalisierung). Ein sinkender Dax heißt eine sinkende Marktkapitalisierung, sprich die Dax-Unternehmen verlieren an der Börse an Wert. Die Börse wiederspiegelt nicht den wahren Wert eines Unternehmens - niemals. 

Ein sinkender Dax hat auch keine direkte Auswirkung auf die Steuereinnahmen. Wenn der Dax steigt, steigen nicht automatisch die Steuereinnahmen. 

Mit freundlichen Grüßen

BogazCorp. A.S

Antwort
von Chrisgang, 24

Naja, der Dax ist ja ein querschnitt über den Wert der größten deutschen Aktienunternehmen. Sinkt der Dax sinkt also vereinfacht gesagt auch der Wert der Unternehmen.
Die logische Folge davon sind evtl. Stellenstreichungen (-steigende Arbeitslosigkeit) sinkende Investitionsbereitschaft der betroffenen Unternehmen und in der Folge ein sinkendes BIP.

Auf der anderen Seite sind da auch Leute/Unternehmen, die mit Aktien geld verdienen. Sinken die Aktienkurse machen diese unter Umständen Verluste hiermit. Das hätte also die gleiche Folge wie auf die Unternehmen, deren Kurse gesunken sind. Außerdem sinken die Steuereinnahmen des Staates, denn die Unternehmen müssen ihre Gewinne versteuern.

Soweit mal ein kleiner Einblick. Natürlich geht es viel mehr ins Detail und ist wesentlich komplexer, als dieser kleine Überblick, den ich geben konnte.

Antwort
von Welling, 25

Zurückgehende Aktienkurse sind eine Folge von etwas. Gründe können geringes Vertrauen in die Zukunft sein, sinkende Umsätze in der Wirtschaft, weniger Aufträge, Turbulenzen in der Weltwirtschaft usw. usw. Diese Tatsachen haben Auswirkungen, etwa steigende Arbeitslosigkeit, geringere  Einkommen, weniger Investitionen wegen niedrigerer Gewinne, geringerer Verbrauch. Die sinkenden Aktienkurse wirken sich möglicherweise auf das Verhalten der Anleger aus. (Verkäufe, weniger Handel usw.).

Antwort
von Pangaea, 33

Der Dax ist nicht niedrig. Er ist niedriger als der Höchststand, aber "niedrig" ist etwas ganz anderes.

Antwort
von Inmetsu, 28

Für die jenigen im Volk von Deutschland, die nicht mit Aktien handeln, also die Mehrheit, ist ss vollkommen egal

Kommentar von xXMaschaXx ,

Aber was wen er weiter fällt, dann steigt die Arbeitslosigkeit   und es sinkt das Bip

Kommentar von Inmetsu ,

Ja WENN. Der momentan "niedrige" DAX ist aber vollkommen egal, oder denkst du wir fallen sofort beim BIP in die Depression deswegen? Für einen Otto Normal Menschen ist der momentane DAX nicht wichtig

Kommentar von BogazCorp ,

Aber was wen er weiter fällt, dann steigt die Arbeitslosigkeit

Da muss ich Sie leider enttäuschen. Der Dax bzw. die Kursverluste an den Börsen hat keine direkte Auswirkung auf die Arbeitslosigkeit. Ich würde sogar behaupten, dass die Arbeitslosigkeit mehr oder weniger Auswirkung auf die Börse hat als umgekehrt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community