Frage von Lehrar, 114

Wie wirkt sich Crystal Meth auf das Urteilsvermögen von Mächtigen/Entscheidern aus?

Antwort
von john201050, 63

auf jeden fall nicht so negativ wie schlafentzug.

grundsätzlich machen amphetamine erstmal fitter, wacher und leistungsfähiger. (deshalb auch im sport als doping beliebt oder bei studenten das ritalin zum lernen)

Antwort
von alihmn, 84

Kommt ganz auf die Dosis & Häufigkeit des Konsums an. Ich zB finde ich bin auf Amphetamin "wacher" und klarer im Kopf & somit auch bedachter beim Treffen von Entscheidungen.

Muss hierzu jedoch sagen dass ich keinerlei Erfahrungen mit Methamphetamin habe.

Kommentar von kinglion6200 ,

Amphetamine wirken nur körperlich wacher , geistig macht es Platt, alleine das du denkst das du auf Drogen bedachte Entscheidungen treffen kannst... in etwa so wie die Entscheidung Drogen zu nehmen ??

Kommentar von alihmn ,

Da spricht jemand aus Erfahrung der noch nie Drogen genommen hat..

Antwort
von aXXLJ, 27

Nicht die Droge als Substanz muss als "gefährlich" bzeichnet werden - sondern eher die Unfähigkeit des Konsumenten verantwortlich mit der Substanz umzugehen.

Alkohol verursacht jährlich -zigmal mehr Folgetote als Crystal Meth. Dennoch gibt es eine Vielzahl an Menschen, die verantwortlich mit Alkohol umgehen können. Wieso sollte das nicht ebenso mit illegalen Substanzen möglich sein?

Antwort
von user6363, 71

Ist bei jeden anders, ich persönlich komm garnicht drauf klar, wie allgemein auf allen Drogen. Wenn ich high bin will ich mit niemanden reden (Außer vielleicht auf MDMA oder sowas.) und ich will halt nur mein Rausch genießen und meistens sage ich einfach "ja mach was du willst" oder sowas.

Aber, auf Crystal geht es eigentlich noch relativ zu Ketamin oder Morphine.

Antwort
von Turbomann, 67

@ Lehar

Wenn du dir Berichte wie diesen durchliest, dann kannst du dir deine eigene Meinung was Auswirkungen auf das Urteilsvermögen betrifft selber bilden.

http://de.drugfreeworld.org/drugfacts/crystalmeth/the-deadly-effects-of-meth.htm...

Kommentar von BigQually ,

Selten so gut gelacht :') Danke für die Seite, ich find die ein super Beispiel für Aufklärung (bzw. wie man es genau nicht machen soll^^).

Kommentar von Turbomann ,

Das war mir schon klar dass auch solche Kommentare kommen und dass es Befürworter für Drogenkonsum gibt. Damit kann ich leben, dafür ist das eine Offizielle Internetseite.

Du kannst gerne selber einen Link einstellen, wo keine Nebenwirkungen erwähnt werden und wo aufgefordert wird, dass Drogen gesund sind und es ja nur auf die Dosis ankommt.

Kommentar von mairse ,

Eine offizielle Internetseite?

"Drugfreeworld" ist eine Kampagne der Sekte Scientology, das ist dir klar oder? Die Fakten die dort dargestellt werden sind genau so glaubwürdig wie das was Scientology sonst so den Menschen erzählt um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Kommentar von Turbomann ,

@ mairse

Damit kann ich leben, dafür ist das eine Offizielle Internetseite.

Sorry, damit meinte ich diese Seite hier (gutefrage.net), wo jeder seinen Meinung äußern kann (hätte ich dazuschreiben sollen)

Auch du kannst gerne Link's einstellen, wenn es um Drogen und Nebenwirkungen geht.

Kommentar von earnest ,

@mairse: 

Du kennst den Spruch: "Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn"?

Wie wäre es, wenn du nicht auf den Urheber des Links schaust, sondern auf die Informationen und Argumente?

Oder meinst du, Crystal Meth wäre ein harmloser Bruder von Cannabis?

Antwort
von ElCuadore, 66

Das kann man nicht wirklich sagen, ist bei jedem eigentlich unterschiedlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community