Frage von LisaCipher1, 65

wie wirkt mein ausgedachter Charakter in meiner Geschichte kindlicher?

Ich habe einen Charakter entwickelt, so ungefähr im Alter 10-12, jedoch benimmt sie sich zu erwachsen und ich wollte fragen ob ihr mir kindliche Probleme, Gedanken und so was schicken könnt damit ich mir ein Bild machen kann. Danke in voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CountDracula, 26

Hallo,

zu Problemen, die in dem Alter auftreten können, zählen:

  • beginnende Pubertät
  • erste Liebe
  • man bemerkt, dass man eine andere sexuelle Orientierung und/oder Geschlechtsidentität hat als die meisten (falls das zutrifft)
  • was man sich zu Weihnachten/Ostern/Geburtstag/... (falls das gefeiert wird) wünschen soll
  • Schule (falls man zur Schule geht)
  • Ferienjobs
  • welches Kostüm man zu Fasching/Halloween/... anziehen soll (falls das gefeiert wird)
  • welche Lebensmittel (vor allem Süßigkeiten) am besten schmecken
  • wie man Jungs/Mädchen gefällt
  • welches Spiel/Spielzeug das beste ist
  • man will endlich erwachsen werden oder man will nicht erwachsen werden
  • Probleme mit Freunden/Familie/Lehrern/Mitschülern/...
  • Pickel
  • welcher Film der beste ist (falls man Filme schaut)
  • welche Bücher man gerne liest (falls man liest)
  • welche Kleidung gut aussieht (falls man sich für Mode interessiert)
  • Missbrauch und andere Traumata (falls so etwas vorgefallen ist)
  • ...

Es sind aber nicht alle Kinder gleich. Auch in der Realität gibt es Kinder, die mit 10-12 schon wie kleine Erwachsene klingen, was auch zu Problemen führen kann:

  • vor allem im Internet glaubt einem niemand, dass man erst 10-12 ist
  • in der Schule fühlt man sich unterfordert
  • mit Gleichaltrigen kann man nicht viel anfangen, aber Ältere wollen nichts mit einem zu tun haben
  • Lehrer nehmen einen nicht ernst, wenn man sagt, dass man sich unterfordert fühlt
  • Unterforderung führt bei einigen zu schlechten Noten, da sie auf Grund von Langeweile aufhören zu lernen

Für Kindersprüche und kindliche Denkweisen kann ich Dir http://www.kindermund.de empfehlen.

Kommentar von LisaCipher1 ,

Oh das war wirklich hilfreich ^-^

So jetzt habe ich ein Bild von dem was ich brauche.

Vielen Dank nochmal ^-^

Kommentar von CountDracula ,

Gerne :)

Antwort
von hutten52, 33

Du warst doch auch mal 10 bis 12, und das wird wohl nicht allzu lange her sein. Erinnere dich einfach an deine damaligen Gedanken, Gefühle etc.

Wenn man eine Geschichte schreibt, sollte man von eigenen Eindrücken ausgehen. Das kann man sich nicht zuschicken lassen, sonst wird es nicht "echt". 

Antwort
von Krawallnudel670, 37

Kauf dir Bilderbücher... xD, ein Puppenhaus, Barbie und Ken

Kommentar von CountDracula ,

Das ist mit 10-12 oft nicht mehr so aktuell...

Antwort
von CaraBoswick, 21

10-12 jährige denken noch nicht über Konsequenzen o.ä. nach, sondern machen einfach. Sie sind spontaner, planen weniger bis ins letzte Detail und denken weniger strategisch nach. Sie analysieren auch nicht alles, zerteilen nicht. Wenn sie ein Problem haben, betrachten sie es anders als Erwachsene. Erwachsene gehen das Problem aus vielen verschiedenen Blickrichtungen an, durchdenken mögliche Konsequenzen etc. Manchmal verkomplizieren sie es sogar noch mehr. 10-12 sehen es eher einfach - eben aus Kinderaugen. Sie sehen es praktisch und denken sich "Man kann doch einfach das und das machen..." Der Nachteil daran ist, dadurch sind sie natürlich eher den Gefahren ausgesetzt oder möglichen Konsequenzen (Ärger mit den Eltern, Ärger mit der Schule usw.)

Ein guter Tipp ist: Schau dir mal ein paar Folgen von einer Kinderserie an,dann kannst du dir ein besseres Bild davon machen und dich besser hineindenken.

Kommentar von LisaCipher1 ,

Danke jetzt habe ich eine Bild wie mein Chara mit Problemen umgehen sollte ^-^

Ok und da es in meiner Ff öfters dazu kommen wird war es sehr hilfreich.

Vielen Dank ^-^

Antwort
von stefanM1991, 31

kannst du das etwas genauer beschreiben was das Problem ist wie alt du jetzt bist und was du genau herrausfinden möchtest?

Kommentar von LisaCipher1 ,

Also ich bin ja nicht gemeint sondern es ist so gemeint, dass ein Charakter aus meiner Geschichte, wie 16 vom verhalten aus wirkt, aber erst 10-12 Jahre alt ist und ich wollte einfach fragen wie man es ändern könnte durch Probleme, Gedankenszüge etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community