Frage von AtomosDerWahre, 205

Wie wirkt man schlau und gebildet?

Ich habe das Problem, dass ich in der Schule immer als dumm bezeichnet werde. Das liegt höchstwahrscheinlich an meinen Noten, die nicht gerade die Besten sind. Am Anfang habe ich das alles nicht zu ernst gekommen, doch mit der Zeit verlor ich immer mehr an Selbstbewusstsein und akzeptierte einfach die Meinung der anderen. Irgendwann habe ich einen IQ Test gemacht, damit ich endlich weiß, ob ich dumm bin... und das bin ich nicht. Ganz im Gegenteil mein IQ liegt über dem Durchschnitt. Ich habe das natürlich voller Stolz meinen Klassenkameraden erzählt, doch diese glaubten mir natürlich Wort. Was soll ich nun tun? Wie wirkt man schlau und gebildet?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke

Antwort
von Turbomann, 63

@ AtomosDerWahre

Warum lässt du denn die anderen nicht einfach reden? Die meisten siehst du nach der Schule eh nicht mehr.

Strenge dich jetzt an, dass du deine Noten verbessern kannst und dann kannst du später noch viel viel besser sein, als alle die, welche dich heute nicht ernst nehmen.

Keine Ahnung wo du deinen Test gemacht hast und ob der tatsächlich aussagefähig ist. Richtige IQ Test kann man nicht einfach so machen.

Schlau und gebildet kann man werden, wenn man sich vielseitig interessiert , für alles offen ist, sich bildet durch viel Lesen und weiter daran arbeitet, dass man diesen Standard hält. Das merkt man dann, wenn jemand sich einen guten Wortschatz und Aussprache angeeignet hat (unter anderem).

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 54

In dem du dir eine gute Allgemeinbildung aneignest (lesen von Sachbüchern statt zocken, Besuch von Museen und Kulturveranstaltungen, nicht angeben sondern Fachwissen anbringen). Tu was für die Schule.

Antwort
von Liisamial, 57

Noten sagen nichts über deine Intelligenz aus. Vielleicht bist du zb. in Mathe nicht so gut, dafür kannst du aber zb. Englisch ganz gut. Das ist bei jedem so. Hör nicht auf andere. Du brauchst dich nicht intelligenter stellen. Du bist so wie du bist, und das ist auch gut so.

Antwort
von LiWang, 64

Was hat Dummheit mit Noten zutun? Garnichts. Ist man schlauer nur, weil man etwas stur auswendig lernt und es wieder gibt und einpaar Tage später eine 1 bekommt?

Ich würde dir raten vielleicht einpaar interessante Bücher zu lesen oder dich über das Geschehen in der Welt zu informieren. Du erweiterst deinen Wortschatz und kannst dich zu verschiedenen Themen äußer, sprich du hast immer eine Meinung, wenn es um etwas geht.

Jemand der stehts eine Meinung hat und sich einbringt und eine gute Wortwahl aufweisen kann in einer Diskussion oder Gespräch, der wirkt bei anderen öfters als reif bzw. schlau.

Kommentar von Effigies ,

Was hat Dummheit mit Noten zutun?

Hochbegabte Kinder haben so gut wie nie mittelmäßige Noten. Entweder sie sind weit überdurchschnittlich gut, oder sie kollidieren volle Kanne mit dem Lehraparat.

Antwort
von XL3yed, 61

Wo hast du denn den iq Test gemacht? Bei irgendeiner App in 10 Minuten oder an der Uni wo man eine Zeit lang jede woche Ca. 2 Stunden Tests macht? (Bin mir nicht sicher wie das war, nen Kumpel hat sowas an der Uni gemacht)

Kommentar von AtomosDerWahre ,

Ich habe es bei einem Psychologen gemacht

Kommentar von AtomosDerWahre ,

aber nicht an einer uni

Antwort
von aleynasm, 70

1. Deine Noten haben rein GAR NICHTS mit deiner Intelligenz zu tun da man im Alltag (allgemein) nicht einfach so das Volumen eines Trapez' ausrechnet.
2. Musst du dich nicht denen gegenüber beweisen also du bleibst wie du bist
3. Wenn du unbedingt aber intelligent wirken willst, dann sag nicht so "dumme" Kommentare wie "Ist 1+1 nicht 3?;D " Da denkt man sich einfach nur "Wieso. Wieso bist du so."
Wenn du eine Antwort weißt sofort melden
Und nicht umgangssprachlich reden oder Abkürzungen benutzen
Lg :)

Antwort
von ahigakun, 50

"Ich habe das natürlich voller Stolz meinen Klassenkameraden erzählt, doch  diese glaubten mir natürlich Wort." Kann es sein das du hier einen Fehler gemacht hast? So ergibt das nämlich keinen Sinn aber zurück zu deiner Frage. Du willst vor der den anderen Schlau wirken?Scheint dir die Meinung der anderen wirklich so wichtig zu sein?Reicht dir Gedanke nicht das du kein dummer Mensch bist nicht aus?. Naja aber da es dir so wichtig ist melde dich zu jeder Unterrichtsfrage, habe stets die richtigen Antworten parat, lerne viel unnützes aber blendendes Wissen auswendig und präsentiere dies den anderen und was auch immer sehr gut kommt eine gut gewählte oder überdurchschnittlich gute Formulierung bei der du so viele Fachbegriffe wie nur möglich in einem Satz runterbringst.

Kommentar von AtomosDerWahre ,

Wenn jeder sagt, dass du dumm bist, will man es den anderen schon irgend wann beweisen, auch wenn es dumm ist.

Antwort
von user6363, 66

IQ Tests und ihre Wirkungen, ah.

Aber um deiner Frage entgegen zu kommen, sprich im Konjunktiv II und am besten noch in der dritten Person.

Kommentar von CapKlebestift ,

Das macht nh Typ in unserer Klasse und der wird vom Lehrer immer runtergemacht und gedisst xD
Also er spricht in der dritten Person von sich

Antwort
von Heinrich45, 58

Mit der Tatsache, dass du anderen deine scheinbare Intelligenz beweisen willst würde ich dich auch als dumm bezeichnen. Du musst die Beschaffenheit der Gegebenheiten lernen zu ignorieren und dich gewählter ausdrücken.

Kommentar von aleynasm ,

Du kannst sehr gut formulieren! Das klingt richtig gut und bei dir würde ich mir denken, dass du intelligent bist. Demnach muss ich dir Recht geben, dass sie sich nicht beweisen muss.

Antwort
von Wissbegieriger2, 49

Also es geht nicht darum schlau und gebildet zu sein, Leute, die andere als dumm beschimpfen sind meisten nicht gerade hochbegabt, du musst bedrohlich genug sein, dass dich keiner anmmacht! (Kampsport, Sportstudio oder werde einfach selbstbewusster!)

Antwort
von HariboMSc, 34

spiel nicht ein Theater bzw. den Schlauen! Angeber werden nie geliebt.

Das lässt dich nur ganz dämlich erscheinen.

Sei einfach du selbst, lege ein gutes Benehmen an den Tag und versuche fair zu sein. Es kommt im Leben nicht auf die Intelligenz an (diese kann ein Vorteil sein) - sondern auf Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, Fairness, Benehmen, Pünktlichkeit, Fleiß, ....

Antwort
von Karolina89, 67

Geh morgen zum Optiker und kauf dir eine Brille. Apollo Optik hat im Moment gute Preise.

Kommentar von gutefragenet97 ,

damn

Antwort
von Papapyropapa, 23

Ist der kleine Finger oben wird man dich loben!

Antwort
von Chabella, 41

Ich hoffe doch, das war keiner aus dem Internet.

Antwort
von Effigies, 13

Du wirkst schlau und gebildet wenn du schlau und gebildet bist. Ganz einfach . 

Glaub aber nicht das dümmere Menschen das erkennen oder gar würdigen. Ein Idiot erkennt Intelligenz genau so wenig wie ein Blinder Farben.

Antwort
von PikachuAnna, 42

Na,in dem du schlau und gebildet BIST.Verbessere deine Noten,Bücher lesen und immer im Unterricht aufpassen.Fertig.

Antwort
von Fenna66, 27

Lerne einfach mehr, schreib gute arbeiten und melde dich sehr oft im unterricht, dann werden deine Noten besser und deine Mitschüler merken auch, dass du nicht dumm bist. Und lass dich von deinen Mitschülern nicht soo fertig machen! Du bist halt so wie du bist egal ob dumm oder mega schlau! Jeder Mensch ist toll so wie er ist und da kann niemand was dran ändern! Was die machen ist dumm und ich denke nicht das du dumm bist xD also Kopf hoch ;)

Antwort
von sabutobi, 20

Verwende Fachbegriffe :-)

Antwort
von BestOnce, 37

Verwende Fachbegriffe, versuch dich adäquat zu artikulieren und dann wird das schon :)

Kommentar von Effigies ,

Wenn der mir mit seine Fremdwördder imprägniere will, kanner gleich wieder gehen. Ich hab nämlich selber Apredur , und storniert hab ich auch. Viele Silvester, an der Unität.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community