Frage von EnetK, 14

Wie wirkt die Sonne bei einem Gewächshaus?

Hey leute wollte einmal wissen wie die Sonne bei einem Gewächshaus wirkt

Antwort
von Mojoi, 8

Oben scheint die Sonne rein und unten kommen deine Hausaufgaben raus.

Wäre schön, wenn das so einfach wäre, ne?

Kommentar von EnetK ,

Hehe ;) ist nicht meine Hausaufgabe :P ich muss es nur verstehen, aber der Text ist mir Bisschen komisch geschrieben...

Kommentar von Mojoi ,

Sehr stark vereinfacht:

Sonne strahlt ungehindert durch das Glas hindurch.

Innendrin werden Gegenstände und die Luft durch die Sonnenstrahlung aufgeheizt. Die Luft wird wärmer. Sie kann ihre Hitze aber nicht an die Umgebung abgeben, weil das Glas dazwischen ist und Glas ein schlechter Wärmeleiter ist.

Kommentar von Mojoi ,

Etwas komplexer:

Das Glas lässt einen Teil der Sonnenstrahlung durch, ein Teil wird reflektiert. Wesentlich ist hier das wärmeerzeugende Infrarotlicht.

Im Glashaus trifft das IR-Licht auf Objekte und wird dort in Wärme umgewandelt, die wiederum an die Luft abgegeben wird.

Die Luft dehnt sich aus und versucht, ihre Wärme durch Konvektion an die umgebenden Luftmassen abzugeben. Konvektion nach draußen wird durch das Glas wirksam verhindert.

Die Luft gibt einen Teil ihrer Wärme durch Berührung an das Glas ab. Das Glas wiederum gibt die Wärme an die Außenluft ab. Insgesamt ist der Effekt durch die schlechte Wärmeleitfähigkeit von Glas gering.

Ein Teil der Wärme wird durch Infrarotstrahlung von den Objekten wieder abgestrahlt, wovon wiederum ein kleinerer Teil das Glashaus durch das Glas verlässt.

Die ganzen Verlusteffekte sind im Vergleich zur "eingefangenen" Strahlung gering, sodass sich das Innere des Glashauses über einen gewissen Zeitraum deutlich über der Außentemperatur aufheizt.

Das schaukelt sich so weit hoch, bis die - immer stärker werdende - Wärmeabgabe nach außen mit dem Wärmeeintrag durch die Sonne im Gleichgewicht befindet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten