Frage von AlexiaNoName, 224

Wie wirkt Budesonid?

Hallo, Ich habe seid gestern das Medikament Budesonid 9mg morgens verschrieben bekommen . Ich nehme es als Tablette ein. In diesem Medikament ist Cortison enthalten. Ich habe es aufgrund des Verdachtes auf Morbus Chron verschrieben bekommen. Es könnte jedoch auch eine leichte Entzündung des Darms sein. Ebenso nehme ich 5-ASA (entzündungshemmend). Außerdem nehme ich noch die Pille Velafee . Ich hatte nun die Frage ob man davon zu nimmt welche Nebenwirkungen am stärksten sind ? Vlt hat ja einer von euch Erfahrung damit ? Ich bin nicht gerade dick aber kann es mir nicht leisten viel zu zu nehmen . Ich nehme die 9mg 1 Monat morgens ein danach 6 mg morgens und im 3 Monat nur noch 3 mg. Danach folgt erneut eine Darmspiegelung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 167

Budenosid ist ein Glucocorticoid (Cortison-Abkömmling) und wirkt immunsuppressiv und entzündungshemmend. Es hat den großen Vorteil, dass es beim passieren der Leber äußerst stark abgebaut wird und daher nur sehr geringe Nebenwirkungen hat die den gesamten Organismus betreffen. Es wirkt daher wenn du es schluckst fast nur im Darm - dort wo es wirken soll. Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme können bei Glucocorticoiden auftreten, aber beim Budenosid in der Dosierung und der kurzen Anwendungsdauer solltest du aus den oben genannten Gründen mit gar keinen Nebenwirkungen rechnen.

Gruß Chillersun

Antwort
von stonitsch, 153

Hi AlexiaNoName,am besten unter "Apotheken.umschau.de/budesonid/" googeln.Hier werden Wirkungen-Nebenwirkungen dargestellt.Es handelt sich um eine Art Korticoid und wird auch bei M.Crohn verwendet.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community