Frage von pernyk, 59

Wie wird won dem Finanzamt bewertet, ob man Pendler ist oder nicht?

Komme aus EU Staat und arbeite seit 7 Monaten in Deutschland. In Tschechien habe ich immer noch mein offizielles Wohnsitz geführt. In Deutschland, nachdem ich eine Wohnung angemietet habe und Arbeitsvertrag zur verfügung gestellt habe, habe ich mich auf dem KVR anmeldet um Steuernummer zu bekommen. Wurde gesagt dass nichts anders nötig ist. Krankenkasse hat mir volle Krankenpflege auch in Tschechien vereinbart und bin dort als Pendler geführt. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 30

Dein Woh sitz ist in tschechien. Du hast eine (arbeitsbedingte) Wohnung in Deutschland (Doppelte Haushaltsführung).

Also ist die Fahrt zur Arbeit (Entfernungspauschale) von der deutschen Wohnugn zur Arbeit.

Die Wochendfahrten sind  dann die Fahrten zum Lebensmittelpunkt.

Antwort
von Petz1900, 28

Wofür soll das wichtig sein?

Fährst du jeden Tag in die Tschechei zurück?

Kommentar von pernyk ,

Es geht darum, dass ich jeder Montag nach Deutschland fahre, unter der Woche in meiner Wohnung bleibe und am Freitag "heim" fahre. Ich würde jetzt gerne herausfinden, ob ich für die Entfernungspauschale in meinem Steuererklärung die zwei Reisen nach CZ pro Woche auch abrechnen kann oder nicht. Sollte möglich sein, oder?

Kommentar von Petz1900 ,

Nein, das ist ja reines Privatvergnügen.

Kommentar von pernyk ,

OK, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community