Wie wird Wein der Alkohol entzogen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ihn abdestillieren, braucht nur 78 °C, schmeckt danach aber vermutlich nicht mehr.
Für große unternehmen gibts da aber glaub noch andere Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die »Carl-Jung-Methode« ermöglicht eine Entalkoholisierung bei einer Temperatur von deutlich unter 30°C! Eine Wärmeschädigung ist dadurch völlig ausgeschlossen da diese Temperaturen nicht über den möglichen Gärtemperaturen liegen. Bei anderen Verfahren, wie z.B. der Dünnschichtverdampfung, die urspünglich für die Konzentrierung von Säften entwickelt wurde, entstehen Temperaturen bis zu 70°C. [...]

Quelle: http://www.winzers.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist etwas schwierigere zu verstehen, da der normale Wein ja gerade Alkohol hat. Und guter Rotwein hat bis 13% davon. Die Alkoholische Gärung beendet sich automatisch... Denke aber das ist nicht was du wissen möchtest.
Was dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung