Frage von nadja2000,

Wie wird trockenes Weißbrot (Baguette) wieder genießbar?

durch aufbacken wird es ja nur noch krosser - also vorher anfeuchten/einfrieren...?? Danke:-)

Antwort von nudldickedirn,

in die krume kriegst du die feuchtigkeit nie wieder hinein, dann kannst du der retrogradation kaum entgegenwirken und irgendwann wird die schadensbegrenzung sinnlos...

Antwort von tigeroli,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einsprühen und Aufbacken stimmt, aber vor dem Aufbacken in ein Tuch wickeln. Danach ist es wie ganz frisch aus dem Backofen!

Antwort von Antipasta,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vor dem Aufbacken mit Wasser fein einsprühen. Noch besser: Einschneiden und mit Knoblauch- oder Kräuterbutter füllen.

Antwort von wuschel55,

Oder durch eine Reibe jagen und Semmelbrösel daraus machen!

Antwort von tweetytwo,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mit wasser oder milch anfeuchten und dann in backofen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community