Frage von nadja2000 12.02.2008

Wie wird trockenes Weißbrot (Baguette) wieder genießbar?

  • Antwort von Antipasta 12.02.2008
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vor dem Aufbacken mit Wasser fein einsprühen. Noch besser: Einschneiden und mit Knoblauch- oder Kräuterbutter füllen.

  • Antwort von tweetytwo 12.02.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    mit wasser oder milch anfeuchten und dann in backofen

  • Antwort von tigeroli 12.02.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Einsprühen und Aufbacken stimmt, aber vor dem Aufbacken in ein Tuch wickeln. Danach ist es wie ganz frisch aus dem Backofen!

  • Antwort von nudldickedirn 15.02.2008

    in die krume kriegst du die feuchtigkeit nie wieder hinein, dann kannst du der retrogradation kaum entgegenwirken und irgendwann wird die schadensbegrenzung sinnlos...

  • Antwort von wuschel55 14.02.2008

    Oder durch eine Reibe jagen und Semmelbrösel daraus machen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!