Frage von MatthiesB, 53

Wie wird Schulungszeit in der Ausbildung angerechnet?

Hallo,

Ich (Azubi, 21 Jahre jung) hatte diese Woche mit meinem Team zusammen eine Schulung über drei Tage. Die Zeit die ich dort verbracht habe beläuft sich für die drei Tage auf insgesamt 26 Stunden. Die Pausenzeiten habe ich bereits abgezogen. Ein üblicher Arbeitstag bei uns beträgt 7.8 Stunden. Ich würde nun gerne wissen ob die Schulungszeit als Arbeiszeit angerechnet wird oder ob ich mir trotz der langen Zeiten die ich dort war jeweils nur 7.8 Stunden eintragen kann. Zu erwähnen ist das wir Vertrauensarbeitszeiten und Gleitzeit haben.

Freue mich über jede Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Novos, 32

Diese Frage wird Dir dein Chef beantworten

Antwort
von TimmyEF, 38

War die Schulung neben Deiner Arbeit oder während der Arbeitszeit? Wenn Sie während der AZ war zählt das doch schon.

Kommentar von MatthiesB ,

War während der Arbeitszeit.
Es ist vielleicht noch interessant zu wissen das es ein Büroarbeistplatz ist den ich habe.

Antwort
von spoceg, 30

Schulungen gehen auf Arbeitszeit. Wenn du einen ganzen Tag dort warst und es sich nicht gelohnt hätte danach noch ins Geschäft zu gehen (was ich bei 7.8 Stunden annehme), dann kannst du die volle Arbeitszeit eines Tages eintragen. Bei mir wären das 8.30


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community