Frage von sandylein04, 39

Wie wird s=a/2*t2 nach t umgeformt uuund für was braucht man die Formel?

Also berechnet man damit gleichmäßig beschleunigte Bewegungen oder waas? <3

Antwort
von Monsieurdekay, 39

ja genau, das ist die Zeit, die ein Körper für eine Strecke s mit der konstanten Beschleunigung a braucht. Z.B. ein Stein im Gravitationsfeld (mit vernachlässigbarer Beschleunigungsänderung)

Kommentar von sandylein04 ,

und wie formt man das um? :)

Kommentar von Monsieurdekay ,

s= 1/2 at^2

t^2= 2s/a

t= Wurzel (2s/a)

Kommentar von sandylein04 ,

ok danke und a=2s/t2 oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community