Frage von Wunderglaube1, 56

Wie wird richtig in Briefen (Schularbeiten) das Datum angegeben?

Guten Tag! Wie schreibt man richtig in einem Brief, einer E-Mail bzw. im Schulheft rrechts oben das Datum:

den 26.01.2016 der 26.01.2016 Der 26.01.2016?

Mich iwürden die Fälle ohne Orts- bzw. Wochentagangabe interessieren.

Vielen Dank für die Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 35

Wenn du nur das Datum schreibst, also ohne Ort, dann nur das Datum ohne Artikel. Wenn du den Ort davor setzt, dann mit Komma und "den". Und schreib den Monat aus. Also nicht "26.01.2016", sondern "26. Januar 2016"

Kommentar von berlina76 ,

Das mit dem Monat ausschreiben kenn ich nur bei uneindeutiger Korrespondenz. Also z.b in ausländische Staaten wo Monat und Tag vertauscht sind und der Tag kleiner 12 ist. Sodass nicht eindeutig erkennbar ist in wecher schreibweise man geschrieben hat.

Kommentar von Wunderglaube1 ,

Und wie schreiben die Kinder im Schulheft im Unterricht in Deutschland  (26.Januar 2016?) Ist es üblich, ein Datum anzugeben?

Kommentar von DerTroll ,

Wenn es nicht ein formeller Briefkopf ist, sondern einfach nur irgend etwas datiert werden soll wie z.B. im Schulheft, kann man es kürzer machen. Monat auch als Zahl und von der Jahreszahl reichen auch die letzten beiden Ziffern. Also da kannst du ruhig auch einfach "26.01.16" schreiben. Aber die anderen Schreibweisen sind auch alle richtig.

Antwort
von berlina76, 29

Wenn du keinen Ort davor setzt kannst du den Artikel auch einfach weglassen.Jeder weis, dass das das Datum ist. Also einfach: 26.01.2016

Antwort
von NameInUse, 28

Ohne Artikel, einfach nur das Dtaum

26.01.2016

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten