Frage von RHLX35, 79

Wie wird Pumpernickel schlecht?

Normalerweise gilt ja Brot dann als schlecht, wenn es hart geworden ist. Doch offenbar gibt es zwischen den einzelnen Brotsorten Unterschiede, was die Haltbarkeit betrifft. Woran liegt das? Und kann Pumpernickel, wenn es vakuum verpackt ist überhaupt schlecht werden?

Antwort
von quanTim, 51

auch pumpernickel kann hart werden. es enthällt immer noch feutigkeit die rausgehen kann. ebenso kann es schimmeln

Antwort
von Shany, 51

Natürlich durch die Härte

Antwort
von Indivia, 47

Brot ist nicht schlecht,wenn es hart ist, vielleicht schemckt es nciht ( aber das is was anderes). Früherhat man aus älterem Brot oft noch Brotsuppe u ä gekocht,damit man dieses noch genießen konnte.

Abgelaufenes Brot kannst du am Schimmel erkennen, auch shcon weiße Flecken ( nciht die Mehlflecken), und wenn Brot shcimmelt bitte das ganze Brot entsorgen, denn der Schimmel kann sich unsichtbar verteilt haben.

Kommentar von RHLX35 ,

Wie entsteht denn die Härte/der Schimmel? Und wie lässt sich das verhindern?

Antwort
von Brunnenwasser, 32

In der vakuumierten Packung kann es nur hart und bröckelig werden, irgendwann bekommt man es nicht mehr runter. An der Luft kann es schimmeln, wie jede andere Brotsorte auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community