Frage von Juleal, 52

Wie wird mein Meerschwein zutraulich?

Ich habe seit Sonntag 3 junge Meerschweinchen( männlich), ich versuche jeden Tag Sie abzulocken mit Gemüse,... Doch sie bewegen sich nicht ich spreche mit ihnen aber sie kommen nie aus ihren Häusern heraus. Auch wenn sie mich sehen rennen sie sofort in ihr Haus. Ist das normal? Mach ich was falsch? Und trinken tuen sie auch nichts können sie das noch nicht obwohl ich eine Schüssel mit Wasser auch hinein gestellt hab. Ich hoffe auf schnelle Antworten und Hilfe danke.

Antwort
von BrightSunrise, 34

Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere. Mit etwas Geduld kannst du sich an dich gewöhnen, aber das braucht Zeit.

Haben sie wenigstens genügend Platz?

Grüße

Kommentar von Juleal ,

Ok, soll ich einfach so weiter machen, also jeden Tag hinsetzen und sie versuchen anzulocken? Ja sie haben genügen Platz habe einen sehr großen Käfig, hab mich auch darüber informiert was am besten passt;)

Kommentar von BrightSunrise ,

Käfighaltung ist nicht gut, die Meerschweinchen brauchen ein Gehege.

Lass sie sich erstmal eingewöhnen.

Antwort
von Saskia191, 15

Hallo Juleal,

das ist völlig normal.

Sie sind neu bei dir, dass heißt, die Umgebung ist ihnen fremd. Allle Geräusche udn Gerüche sind anders und neu. Sie brauchen also Zeit sich erst einmal in ihrem neuen Zuhause einzugewöhnen. Wenn sie sich wohl und vor allem sicher fühlen, dann werden sie auch etwas mutiger.

Biete ihnen ruhig weiter Gemüse aus der Hand an, irgendwann trauen sie sich, es sich zu holen. Sei aber nicht frustiriert, wenn das länger dauert.

Außerdem hast du geschreiben, dass alle drei noch jung sind- das heißt, in deiner gruppe gibt es kein älteres, erfahreneres Tier, welches ihnen Ruhe vermitteln könnte.

Und je nachdem, wo du sie her hast, kennen sie es vielleicht a ch gar nicht, aus der Hand gefüttert zu werden.

Gib ihnen Zeit und Geduld.

Viele Grüße

Saskia

Antwort
von LotteMotte50, 7

Deine Meerschweinchen müssen sich erst an dich gewöhnen du brauchst sehr viel Geduld aber das zahlt sich aus, ich habe meine Meerschweinchen immer soweit gebracht das sie sich ihr Futter an der Tür abgeholt haben, du kannst ihnen auch Männchen machen bei bringen sie springen irgendwann auch auf die Hütte, aber du musst Geduld haben, richtig zahm werden sie vermutlich nicht denn die Meerschweinchen werden selten zahm, das sie jetzt noch vor dir weg laufen liegt daran das sie dich nicht kennen, das sie noch nichts trinken ist auch normal versuch es doch mal mit einer Trinkflasche noch viel Glück

Antwort
von maggylein, 28

Fürs trinken am besten eine Trinkflasche besorgen da fällt denen das trinken leichter.
Lass ihnen zeit ne knappe Woche ist zu kurz um sich an dich zu gewöhnen...
Gib ihnen ggf Kräuter oder Gräser damit nehmen sie auch wasser auf und vielleicht iet was dabei was sie besonders mögen und dann zu dir kommen

Kommentar von princess01 ,

Nein bitte keine Trinkflasche das ist eine unnatürliche haltung.

Kommentar von maggylein ,

ok nen schale ist besser aber da muss man peinlichst drauf achten das es sauber ist sonst trinken die Schweinis nix mehr und das ist schwer bzw da kommt ja schnell was rein

Kommentar von HikoKuraiko ,

Penibel darauf achten muss man gar nicht. Meeris trinken bei Artgerechter Ernährung so gut wie gar nicht ;) Und stören tut sie das auch nicht wenn mal etwas Einstreu ins Wasser fällt. Hab meine Jungs in den 5 Jahren die ich sie jetzt habe gerademal 1x überhaupt etwas trinken sehen. Ansonsten decken sie ihren Flüssigkeitsbedarf allein übers Futter (was aber voraus setzt das man sie eben artgerecht Ernährt und kein Trockenfutter usw. gibt sondern nur Heu und Gemüse/Wiese)

Antwort
von BarbaraAndree, 25
Antwort
von Saphira3210, 8

Sie brauchen wahrscheinlich einfach etwas Zeit um sich einzugewöhnen
und um sich an dich zu gewöhnen. Es gibt natürlich die
unteschiedlichsten Charaktere. Wenn du Pech hast dann hast du einfach 3
sehr scheue Meeries erwischt. Wenn sie aus einer grossen Zucht sind wo
sie nur rausgenommen wurden um sie vorzuzeigen oder zu halten dann
verbinden sie rausnehmen und vielleicht allgemein Menschen mit etwas
negativen. Das geht aber weg wenn du dich zu ihnen setzt und sie
anlocktst nimm am Anfang zum Beispiel lange Gräser dann ,müssen sie
nicht so han an deine "gefährliche" Hand kommen. Und irgendwann werden
auch die scheuesten Meerschweinchen zahm. Ich  habe eins das ca. 5
Monate gebraucht bis sie aus der Hand frisst und streicheln im Käfig
wird wahrscheinlich nochmal so lange dauern.
 Sie sass am Anfang auch in der hintersten dunkelsten Ecke ihres Käfigs.

Viel Glück Saphira3210

Kommentar von Juleal ,

Dankeschön 😘😃

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten