Wie wird man wirklich satt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hör auf, Kalorien zu zählen.

Jeder Körper verarbeitet Nahrung anders. Außerdem frustriert es nur.

Du bist 16 und Dein Körper entwickelt sich noch. 58kg auf 175 ist sehr schlank. Da mach Dir keine Sorgen.

Frühstücke gut, das hält dann lange für den Tag.

Iss vor allem Sattmacher wie Vollkornbrot, Kartoffeln etc.

Und iss ausgewogen und regelmäßig. Die ganze Woche darben und dann am Wochenende reinhauen ist nicht gut, denn so denkt Dein Körper, dass er nur unregelmäßig essen bekommt und lagert für den Notfall ein.

Iss viel Gemüse, Obst, auch Fleisch. Scheue auch nicht vor Fetten und Ölen zurück (sind auch wichtig!) und gönne Dir auch was Süßes. All das braucht Dein Körper (und auch die Psyche)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss dich satt. Morgens eine ordentliche Portion Haferflocken und eine Banane, Mittags Kartoffeln mit Gemüse, Reis mit Fisch oder Fleisch, Nudeln und Abends halt einen Teller Eintopf, Linsensuppe, Kichererbsen, Fisch. Zwischen durch Obst und auch was Süßes um den Heißhunger zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähl bloß keine Kalorien

Und wenn es wirklich so sein sollte dass du einfach das Gefühl hast nicht satt zu werde, trotz dass du schon viel gegessen hast:

Kau Kaugummi. Am Besten Pfefferminz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink vor dem Essen immer ein Glas oder 2 Gläser Wasser. Das sättigt schneller.

Du musst keine Angst zu haben, dass du zunehmen wird, denn mit der richtigen Einstellung wirst du nicht zunehmen.

Wichtig ist, dass du normal ist, denn das braucht der Körper.

Und wenn du dich ausreichend bewegst, dann nimmst du auch nicht zu.

Halte dich an die 10 Regeln der deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Damit hast du eine ausgewogene Ernährung und hast die Nährstoffe, die dein Körper braucht und wenn du dich dazu noch ausreichend bewegst, dann nimmst du auch nicht zu.

Hier sind nochmal die 10 Regeln der deutsche Gesellschaft für Ernährung:

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht mehr auf Kilokalorien achten. Z.B. Einfach mehr Gemüse essen als sonst, dann nimmst auch nicht extrem zu und wirst trotzdem satt. Oder Schwarzbrot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Könnte es sein, dass  die 1500 Kalorien zu wenig sind um satt zu werden ? Wenn Du dauerhaft nicht richtig satt wirst, entwickelt sich ein Heißhunger, der Dich zu mehr essen zwingen kann.

Was ich Dir als Tipp geben kann, dass Du Nahrungsmittel ausprobierst die sättigend wirken. Ich esse nachmittags einen Apfel und eine Orange und dazu z.B. eine Scheibe Brot aus Dinkelvollkornmehl oder Roggenvollkornmehl. Abends brauche ich dann nichts mehr zu essen.

Orangen sind sehr sättigend, außerdem noch Reis, Goldhirse, Haferflocken, Kartoffeln, Bohnen, Linsen, Vollkornbrot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treib Sport und Esse so viel du brauchst ich bin auch nie satt an manchen tagen haue ich mir 5.000kcal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?