Wie wird man von Salmonellen los?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

?? wie kommst du darauf ?

ich hatte 1x das gehabt war ganz schlimm habe sogar nachts auf dem klo geschlafen ist wie "buttermilch" die ganz zeit hinten raus und hat bestialisch gestunken.   War damals im Ausland und habe mangels sprachkenntnisse rohes Putenfleisch gegessen anstelle es zu braten (meine schuld) .

Das kann nur der Arzt nach eine Stuhlprobe feststellen. Spezielle Medikamente gibt es nicht dafür  das muss natürlich raus. Nach 2 Tagen ging es mir wieder besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt davon ab, was für eine Salmonellose Erkrankung du hast. Bei der Typhöhsen scheidest du die nicht einfach aus, bei der enteritischen natürlich schon. Und ob man das medikamentös behandeln sollte, hängt davon ab, wie stark es ist und wie jung, fit und gesund du generell bist. Aber generell ist das ja der Grund, warum man dann Durchfall kriegt, damit man die Erreger möglichst schnell ausscheidet, möglichst bevor sie sich vermehren mit dem Ziel, sie ganz loszuwerden. Bei Bedarf kann man auch mit Antibiotica behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du meinst, es ohne Arzt zu schaffen, bitte.

Aber sei dir bewusst, dass Salmonellen meldepflichtig sind und du andere Leute anstecken kannst!

Auf keinen Fall darfst du mit Lebensmitteln, Kindern oder alten Menschen/kranken Menschen arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war heute beim Arzt wurde auch Salmonellen festgestellt ich muss in kein Krankenhaus. Viel trinken, Klo und alles desinfizieren das reicht auch. Ist halt echt unangenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Verdacht auf Salmonellenvergiftung wirst Du im Krankenhaus isoliert, weil das eine höchst ansteckende Krankheit ausgelöst von dem Salmonellen-Virus ist. Sieh´zu, dass Du schnellstens vom HA in eine Quarantäne-Station eingewiesen wirst, sonst steckst Du alle und Jeden an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hast macht dein Immunsystem die kaputt, sonst brauchst du Antibiotika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung