Frage von JDM90SP, 21

Wie wird man Vertragspartner/händler? Und oder Importeur von Fahrzeugen?

Hey Leute ich weiß sind vielleicht blöde Fragen aber ich hab mich mit nem Kollege einfach mal unterhalten und wir sind auf das Thema gekommen wie wird man Vertragspartner/händler, brauch man da was bestimmtes oder?
Und dann haben wir uns noch gefragt wie man Importeur von Fahrzeugen werden kann, oder muss man da sich einfach reinlesen und auf gut Glück was versuchen?
Wir hatten das Thema Selbstständigkeit und uns sind die Sachen eingefallen und ich wollte hier mal nachfragen.
Blöde Kommentare kann ich nicht gebrauchen Danke!!
Und danke schonmal für die die was sinnvolles schreiben!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Gaskutscher, 15

Vertragshändler zu werden/zu sein setzt diverse Punkte voraus. Auch z.B. wie viel Umsatz man machen muss bzw. wie viele Fahrzeuge man in einer bestimmten Einheit verkaufen kann bzw. muss.

Importeur ist da einfacher, man ist sein eigener Herr. Jedoch ist die Frage woher importiert werden soll. Sogenannte Re-Importe aus EU-Ländern (relativ problemlos) oder z.B. hier nicht angebotene Fahrzeuge (US-Modelle, Japan-Modelle) für einen Käuferkreis mit etwas mehr Geld auf der Tasche?

So oder so: Ordentliches Budget ist erforderlich - auch schon um eine entsprechende Firma bzw. Gesellschaftsform zu gründen bei denen sich dann die Handelspartner keine großen Sorgen um ihre finanziellen Belange machen müssen.

Kommentar von JDM90SP ,

Okay alles klar stimmt es das man sich mit den jeweiligen Firmen da wo man Partner oder Händler werden will in Verbindung setzen muss und ein gewisses Startkapital haben muss? Ich rede jetzt nicht von nem Porsche Händler sondern so keine Ahnung Teilehändler oder so?

Und zum Thema Importeur muss man sich dann praktisch selbst reinlesen also ich mein dann so Fahrzeuge aus Japan und USA wie Du gesagt hast.
Kommt ja dann noch Zoll, Verschiffung, Umrüstung und so dazu.
Aber das wäre dann eventuell wahrscheinlich einfacher oder nicht? Klar einfach ist nichts aber so im großen und ganzen?
Vielen Dank schonmal für deine Antwort!!  

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von Gaskutscher ,

Mit Teilen handeln ist kein großes Problem. Aber: Kapital liegt dann im Lager herum und alle 5 Minuten will einer eure Beratung und sagt dann »Im Internet kaufe ich das aber 30% günstiger ein - Ciao!«.

Wenn ich von dir einen Impala will - 90er Aero - und du mir den rüberholst und ich dann meine »Och, der ist mir aber zu groß und nicht mal ein 9C1« bist du die Kohle los und hast das Theater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community