Frage von toneRing, 20

Wie wird man seine Scham am besten los?

Hallo ihr da :)

Kennt ihr das auch? Ihr seit frisch mit jemandem zusammen und irgendwann wollt ihr auch mit dem schlafen aber... ihr traut euch nicht sich vor ihm zu entkleiden. Ihr schämt euch nackt zu sein

Jetzt wird der ein oder andere sagen das ist ganz natürlich in der Anfangsphase. Mein Problem ist aber was anderes...

Wir sind jetzt 2 Jahre zusammen und ich kann es immer noch nicht. Ich schäme mich so Abgrund tief ... Und es belastet mich schwer Ich weiß nicht was ich da falsch mache

Wie kann ich besser damit umgehen und vielleicht lernen diese scham abzulegen? Wie kann ich es schaffen meinen Körper selbst zu mögen? ( denke mal das hat viel damit zu tun)

Danke euch

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von tinkerbell2000, 10

Wenn er jetzt 2 Jahre mit dir zusammen ist, dann scheint er dich und auch deinen Körper so zu lieben wie er ist. Lass dich einfach fallen, und geniesse es, und lass dich von ihm entkleiden
Lg

Antwort
von robi187, 20

das ist natürlich.

es hat was viel ver-trauen zu tun ( ich traue dir an)

geben und nehmen sollte ca ausgeglichen sein damit vertauen immer wachsen kann?

dann kannst auch über alles reden bevor man was macht oder nicht macht.

Kommentar von toneRing ,

Mit dem über alles reden haben wir keinerlei Probleme  ich habe mit ihm oft darüber geredet  aber es wirkt anscheinend nicht ... ich kanns einfach nicht 

Und nach 2 Jahren ... ist das doch schon lang. Da sollte man doch vertrauen oder... ? Klappt bei mir nicht :/ 

Danke dir für deine Antwort 

Kommentar von robi187 ,

also ich höre sowas heraus dass es krankhaft sein könnte????

dann solltest du zum arzt oder ihr zum arzt gehen.

krank zu sein ist keine schande, nicht dagegen zu tun ist es eher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten