Frage von Lucielouuu, 35

Wie wird man schnell eine Erkältung los?

Hallo liebe Community,

gestern bin ich aus Leichtsinn ohne Jacke in Regen rumgelaufen und hab dafür vorhin die Strafe bekommen. Mir ist die ganze Zeit kalt und heiß, ich habe Halsschmerzen und meine Nase läuft, zu dem fühle ich mich richtig fiebrig (meine Temperatur ist aber normal). Da ich morgen Abend aber weggehen will, muss ich diese Erkältung bzw. in erster Linie die Halsschmerzen schnell loswerden.

Gibt es etwas, außer einem warmen Bad/Tee und viel Ruhe, dass mir noch hilft gesund zu werden? Hat wer Tipps?

Ich freue mich auf Antworten LG Lucy

Antwort
von mimi142001, 12

Heisse Milch mit Honig
Kamille Konzentrat oder Salzwasser gurgeln
Salbei Tee aus der Apotheke oder Reformhaus
Sehr viel trinken
Hühnersuppe
Warm halten frische Luft
Viel schlafen und Ruhe

Antwort
von ParrOtt123, 24

Ich kann dir das Rezept von meiner Oma empfehlen:
Wasser kochen, eine ganze Zitrone reinpressen, ein EL oder mehr Honig rein.

Ich trinke es bei jeder Erkältung und finde es taugt. Ist mir zudem auch lieber als die ganzen Pharmaprodukte :) Probiers mal

Antwort
von lina151015, 17

Also , iss viel Obst und trinke Kamilletee. Dann kannst du Halsschmerztabletten ( Dolodobendan ist super ) nehmen und eine warme Suppe essen , am besten Hühnersuppe essen. Und natürlich solltest du dich hinlegen .  

Gute Besserung ! :)

Antwort
von Delveng, 11

@Lucielouuu,

einen grippalen Infekt (Erkältung) wird man nicht schnell los.

Es hängt sehr stark von der Stärke und der Qualität Deines Immunsystems ab, wann Du die Erkältung überwunden hast.

Zum Vergleich: In der Regel hält sich eine Erkältung bei mir etwa 3 Wochen. Die bisher letzte Erkältung hatte ich aber schon nach 4 Tagen überwunden.

Antwort
von Dunkerjinn, 17

Ein guter Arzt sagte dazu: "´Mit Arznei dauert es eine Woche, ohne - also durch natürliche Heilung - Sieben Tage!"

Ich denke, er hat recht!

Die Symptome kannst Du natürlich dämpfen, dazu "Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker!" ;)

Gute Besserung! .. vielleicht auch dadurch, morgen mal nicht wegzugehen!

Antwort
von LorettaMartin, 6

Die alten Rezepte, zum Beispiel

  • Ruhen
  • Schlafen
  • Wärme
  • Dampfinhalator mit ätherischen Ölen (Kamille, Eukalyptus, Pfefferminze u. a.)
Antwort
von Tiiiiinnnaaaaa, 15

Heiße Zitrone, Erkältungsbsd, Schlaf, Tee ...

Antwort
von Jakilian, 4

Ganz viel Gemüse und Obst reinhauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community