Frage von SafeWork, 75

Wie wird man Rohstoffhändler für Kaffee, Tee, Baumwolle, Gewürze oder Reis?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nasdaq14, 7

Zwei  - wesentliche  - Möglichkeiten:

-1- Man arbeitet an eine der Rohstoffbörsen - meist an Terminbörsen  - wie der CBOT in Cicago

-2- Man bewirbt sich bei Unternehmen die selbst Rohstoffe erzeugen und weiterverkaufen.

Hierzu gehört etwa das Unternehmen Cargill - die auch eine Vertetung in Hamburg als Deutsche Cargill haben - die  einer der größten Hersteller und Anbieter von Agrarohstoffen sind.

Hier werden im Grunde auch ganze Ernten quasi auf dem Weg zum Zielort verkauft.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort
von zippo1970, 38

Man beantragt einen Gewerbeschein, bzw. gründet eine Firma, und schon kann es los gehen.

Alternativ könnte man eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß-und Außenhandel in einem entsprechenden Handelshaus machen, oder nach einem entsprechenden Studium eine Anstellung in einem entsprechenden Importgeschäft suchen.

Antwort
von GanMar, 16

Man knüpft Kontakte in die Herkunftsländer, schließt Lieferverträge mit den Produzenten, importiert die Ware und verkauft sie in Europa an Abnehmer. Wobei es natürlich von Vorteil wäre, wenn man hervorragende Kenntnisse von den verschiedenen Qualtitäten hätte.

Antwort
von Brunnenwasser, 5

Du solltest in einem der Anbauländer wohnen und dort die besten Preise zahlen, damit die Bauern bei Dir abliefern.

Alternativ kannst Du Dir in Hamburg auch einen Schuppen mieten und Importeur werden.

Antwort
von H96Bingo, 32

Du könntest dir eine paar Ackerbauflächen in Afrika pachten und dort günstig anbauen.Dann verkaufst du das Zeug billig in die Welt.Libanesen, Inder und Chinesen machen das gerade vermehrt auf dem schwarzen Kontinent.

Alternativ bei einem Importeur in die Lehre gehen und das Geschäft erlernen.Kontakte knüpfen und selbstständig machen.

Antwort
von teddy1202, 4

Uii, da bist du schon zu spät dran

Kommentar von SafeWork ,

Mit der Einstellung kommt man nicht weit.

Antwort
von Sonnenstern811, 28

Indem man sich über die Gebiete Wissen aneignet, die erforderlichen Papiere besorgt und über genug Startkapital verfügt.

Antwort
von AnnaStark, 22

Du kannst Rohstoffwerte bei Deiner Hausbank kaufen, oder Du nimmst Dir einen Broker und kaufst sie dort.

Broker z.B. Whselinvest, cmcmarkets, lynx, Interactive Broker..... und es gibt noch mehr.

Ich geh mal davon aus, dass Du das meinst und nicht mit einem Sack Kaffee durch die Lande ziehen willst, wie es hier mancher der Antworter wohl dachte :-)

Antwort
von DeRindspeckTor, 33

Geh nach Asien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community