Wie wird man Psychotherapeutin bzw. Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst studiert man Psychologie oder Kinder- und Jugendpsychologier und dann macht man die entsprechenden Zusatzausbildungen oder man ist Sozialpädagogin mit vielen Jahren Berufserfahrung und macht eine höher Qualifizierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie- sehr gutes Abitur, oder sehr gute abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft mit Berufserfahrung- dann Medizinstudium. Es gibt Unterschiede je Bundesland.

Dann gibt es natürlich noch psychologische Psychotherapeuten und Psychologen. Diese sind aber nicht befähigt Medikamente zu verschreiben denn ihnen fehlt das Medizinstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lololo10
17.04.2016, 15:30

ich meine auch letzteres?

0
Kommentar von viomio82
17.04.2016, 15:34

Psychologe also?

0

Hallo!

Die Regelungen, Zugangsvoraussetzungen usw. findest du im Psychotherapeutengesetz.

Den ärztlichen Ausbildungsweg über die Bundesärztkammer.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?