Wie wird man FBI Agent oder CIA Agent?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man wird nicht zwangsweise ausgewählt. Wenn man die richtigen Kontakte als normaler Polizist hat, kann es sicherlich mal dazu kommen, dass man den Vorschlag bekommt sich doch mal zu bewerben und so evtl. ein paar Hürden überspringen kann... aber ansonsten ist das FBI oder die CIA ein ganz normaler Arbeitgeber, bei dem man sich bewerben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann auch mal ein informatiker sein der dort in den kellern arbeitet .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FBI und CIA unterscheiden sich grundsätzlich in ihrer Aufgabenstellung.

Für beide Berufsbilder ist ein Studium erforderlich.

Mit irgendwelchen Hollywoodfilmchen hat das kaum etwas zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus Du meist operative Agenten des National Clandestine Service?

Voraussetzungen:

•Du musst mindestens 18 und Amerikanischer Staatsbürger sein.
•Außerdem musst Du einen Bachelor Degree von mindestens 3.0 GPA haben.

Die CIA erwartet auch :

•flüssige Fremdsprachenkenntnisse (Minimum eine Fremdsprache) - beliebt sind Russisch und Arabisch

• Nachweis über einen längeren Auslandsaufenthalt (die CIA darf ausschließlich im Ausland operieren)

• Respekt vor allen Kulturen

Im Aufnahmeverfahren:

• Sicherheitsüberprüfung mit Ausgiebiger Recherche über das Leben des Bewerbers

• Medizinische in Psychologische Eignungstests

• einen Polygraphen- Test

Was sollte man noch mitbringen:

• Eine gute Intuition
• extreme Stressresistenz
• psychische sowie physische Stärke und Energie

Es gibt einige Ausbildungsbereiche in dieser Sparte, (CMO...) die gesondert nochmals andere Anforderungen stellen, diese Informationen werden sind aber schon ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?