Frage von problemkind28, 32

Wie wird man erfolgreich im Leben?

Braucht man ein Studium? Braucht man Freunde? Braucht man eine eigene Familie? Was braucht man um erfolgreich zu sein? Und wa sbraucht man damit andere einen mögen? Braucht man bestimmte Gene? Oder eine bestimmte soziale Herkunft? Braucht man einfach nur Geld? Oder braucht man 50% von allem? Wie erkennt man, dass man erfolgreich ist? Und wie bleibt man erfolgreich?

Antwort
von AriZona04, 15

Wie definierst DU Erfolg? Erfolg ist absolut etwas persönliches! Und lass Dir nix anderes einreden!! Manche Menschen meinen (das ist nicht ihre persönliche Meinung, wenn Du mich fragst), dass Erfolt zwingend mit viel Geld zu tun hat und mit Erfolg bei Frauen/Männern. Was für ein Schwachsinn!!! Klar macht Geld zufrieden; wenn man zu wenig zum überleben hat, ist das auch Mist! ABER: Geld macht nicht glücklich!! Und schon gar nicht erfolgreich! Die Politiker würden mich als -arm- bezeichnen, wenn sie mein Konto sähen. Ich selbst empfinde mich als reich, denn ich bin mehr als zufrieden: Ich kann den Sonnenschein noch genießen und vieles vieles mehr, was die Natur uns bietet! Das kann manch verwöhnter Snob nicht. Mich mögen genügend Menschen - und da komme ich zu Deiner Frage, "was braucht man, damit andere einen mögen": Sei Du selbst! Ändere, was Du an Dir ändern willst - was DU an Dir ändern willst! WENN Du überhaupt was ändern willst. Wenn Du Zufridenheit ausstrahlst, wenn Du Ausgeglichenheit ausstrahlst, wenn Du eine positive Ausstrahlung hast - dann werden Dich auch andere mögen. Kauf Dir keine Freundschaften: Es sind keine! Lach mal öfters und bringe andere zum lachen. Traurig sind wir alle selbst genug. 

Antwort
von PicaPica, 12

Erfolgreich bist du dann, wenn du es selbst so empfindest - völlig unabhängig davon, was in der Wertegesellschaft im allgemeinen als erfolgreich gilt und letztlich über Besitz und Konsumverhalten definiert wird.

Erfolgreich bist du auch, wenn du dich der Werbung und damit verbundener Suggestionen entziehen kannst, verbunden mit dem Mut, dein eigenes Leben zu leben. Wenn du nicht schnell, sondern lange fährst.

Ob du Freunde hast bzw. Andere dich mögen, liegt letztlich bei dir - the best way to have a friend is to be one.

Antwort
von Nube4618, 17

Erfolgreich ist man dann, wenn man das erreicht, was man sich als Ziel gesetzt hat. Was für ein Ziel das ist spielt keine Rolle. 

Es braucht keine speziellen Gene, man muss auch nicht von allen andern gemocht werden, auch keine höhere Schulbildung ist erforderlich (aber nützlich). Es braucht nur ein Ziel, und den unbedingten Willen, dieses zu erreichen. 

Kommentar von problemkind28 ,

Aber wenn das Ziel soeiwso keine Rolle spielt, wieso muss man sich dann eines setzen und durchziehen?

Antwort
von DirkCompact, 8

Erfolg definierst Du auf jeden Fall selbst, es gibt aber äußere Umstände an denen Du Dich orientieren kannst. Um dauerhaft in allen Lebensbereichen erfolgreich zu sein, musst Du viel über Dich selbst wissen, um Deine Werte und Persönlichkeit einschätzen zu können. 

Alle wirklich langfristig erfolgreichen Menschen holen sich alle einen Coach zur Seite, der Ihnen bei der Weiterentwicklung hilft und auch in schwierigen Zeiten immer wieder Mut macht. Das hier kann ich nur wärmstens empfehlen, hier findest Du eine tolle Lösung und gute Unterstützung. http://bit.ly/fucking-easy-awesome

Antwort
von zersteut, 12

es gibt kein Rezept zum erfolg aber von allem ein bisschen schadet nicht 

Antwort
von Nemesis900, 16

Definiere erst einmal was du unter "erfolgreich" verstehst.

Antwort
von Frooopy, 14

Wenn Du selber mit Deinem Leben zufrieden bist und Dich von dem Zwang gelöst hast, Dich mit anderen zu vergleichen. Dann bist Du erfolgreich.

Antwort
von linksgewinde, 16

Stellen wir uns also zu erst mal die Frage: Was ist Erfolg ? Und ab wieviel Prozent Erfolg bin ich reich, also erfolgreich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community