Frage von DocFroschi, 74

Wie wird man einen asozialen "Freund" los?

Hallo, in meinem Haus wohnt ein Junge, welcher 2 Jahre älter als ich ist. Früher hat er mich noch oft geärgert. Auf jeden fall schreit dieser Junge oft rum, ist ziemlich respektlos und sehr aufdringlich. Er kommt oft zu mir nach oben und fragt mich, ob ich nicht was mit ihm unternehmen möchte und obwohl ich immer "Nein" sage, kommt er trotzdem immer wieder in die Wohnung rein (Ja, ich bin ziemlich willensschwach).

Ich würde euch bitten, mir zu helfen, er ist eine echte Plage. Ich habe zwar schon eine Idee, wie ich ihn loswerden kann, ABER diese Idee umzusetzen dauert wahrscheinlich noch einen Monat. Ich hoffe, ihr habt bessere Lösungen wie man ihn loswerden kann. Außerdem hoffe ich, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Antwort
von Tturnwald, 29

also zunächst ein Mal würde ich, wenn es läutet durch den Spion schauen, wer draußen vor der Tür steht, und wenn es er ist, würde ich a) nicht aufmachen und b) mich sehr still verhalten.

Dann würde ich Ihm klipp und klar sagen, dass er mir seine Ruhe lassen soll, weil sonnst ich rechtliche Wege gegen Ihn einleiten werde. Sollte dies nichts bringen, würde ich zur Polizei gehen und denen sagen, dass mich o.g. Person ständig bedrängt und schon hast Du deine Ruhe, weil die dann ein sofortiges Umgangsverbot gegen Ihn erwirken ect.

So würde ich es tun, auch muss er dann immer einen gewissen Abstand Dir gegenüber wahren, sollte er dann dagegen verstoßen, genügt nur ein Anruf bei der Polizei und schon biste Ihn los

Antwort
von LebenDream, 37

Einfach vor der Tür fragen wer da ist. Und wenn er sich meldet..sagen das du gerade zu tun hast. So bleibt die Tür zu und er kommt nicht rein.

Kommentar von DocFroschi ,

Gute Idee, werd ich mal machen ich werd mir mal ne Liste anlegen von dingen die ich "zutun" habe.

Antwort
von 2Fragensteller0, 42

Meinst du in deiner Wohnung oder in einem Hochhaus ? Guck durchs Schlüsselloch und wenn du ihn siehst dann tu so als ob du nicht da bist

Kommentar von DocFroschi ,

Ab und zu mach ich das auch aber so wird man ihn ja nicht unbedingt schnell los. Aber ich werde es mal machen :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community