Wie wird man ein richtiger Gamer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nunja, "Gamer" ist ein extrem dehnbarer Begriff. Aber wenn du es so meinst wie ich denke, dann solltest du nicht zwanghaft versuchen, irgendwelche Games zu zocken, sondern auf dein inneres zu hören, also frag es mal: "Bin ich das wirklich? " ich hab die Phase selbst auch gehabt, zwar nicht stark aber doch schon deutlich spürbar. Aber im Endeffekt war das nicht ich, ich wollte nicht den ganzen Tag drin rumhocken und spielen, sondern was von der Welt sehen und aktiv sein. Und jetzt spiele ich (relativ erfolgreich) Fußball und bin stellv. Leiter der örtlichen Pfadfinder (mit 17, die anderen "Großen" sind alle Ü20;) ) klar das alles ist persönliche Ansichtssache, und wenn dein inneres sagt "Gib mir FIFA und Battle Field und Black Ops und und und...!!!" Dann besorg dir ne ordentliche Konsole oder nen fetten PC, Games deiner Wahl und fang an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhornn221
23.12.2015, 00:11

Hahah danke für die Antwort:)

0

Huhu,

Indem man viel und Intensief Zocken tut ;)

Und das Spiel kennenlernt und Beherscht

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhornn221
22.12.2015, 23:41

Dankeee:)

0