Frage von ismailderbabo, 51

Wie wird man ein Immobilieninvestor?

Wie wird man ein Immobilieninvestor? Und was macht ein Immobilieninvestor? Etwa Wohnungen kaufen und dann vermieten oder billig kaufen, dann renovieren und dann vermieten oder teurer verkaufen? Kann mann es werden wenn man ohne Eigenkapital sich hoch verschuldet? Hat jemand Ahnung? Muss man ein Unternehmen gründen? Freue mich über eure Antworten.

Antwort
von lesterb42, 29

Man kann auch eine Garage kaufen und diese vermieten. Das wäre so die kleinstmögliche direkte Immobilieninvestition.

Antwort
von Leisewolke, 31

so wie du beschrieben hast, geht es klein los. Als Investor hat man Geld und kauft in grösseren Mengen Häuser und Wohnungen. J, du musst ein Gewerbe amelden. Ob es ohne Eigenkapital funktioniert bezweifel ich. Ich würde dir jedenfalls nicht meine Häuser verkaufen, ohne dafür Geld zu sehen.

Kommentar von ismailderbabo ,

ist es nur billig kaufen und vermieten? oder wie ist es?

Kommentar von Leisewolke ,

so versuchen die meisten Investoren vorzugehen. Oder sie renovieren die Wohnungen aufwendig und verkaufen sie dann teuer weiter. Aber ohne Geld läuft da nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten